5 Denim Trends für den Frühling

, , Kommentar schreiben

Was passt im Winter wie im Sommer, im Frühling wie im Herbst? Richtig: DENIM. Wir sind ganz verrückt nach Jeans in verschiedensten Formen und stellen euch heute unsere Lieblinge vor.

5 Denim Trends, ohne die wir den Frühling nicht überstehen!

Der blaue Demin Playsuit mit Cut Outs von Stella McCartney ist feminin, verspielt und hat den gewissen Retro-Hippie-Touch, der diesen Sommer in jedem Kleiderschrank zu finden sein wird. Ein absoluter Traum, der hoffentlich schon bald Wirklichkeit wird. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen!

Mit dieser Dark Denim Latzhose schlagen Sie zwei Style-Fliegen mit einer Klappe! Die Alexa Chung X AG Kollektion ist für sich gesehen schon der letzte Schrei. In Form dieser lässigen Latzhose rocken Sie dazu noch gekonnt den aktuellen 70’s Boho Trend.

Denim Trends

Wer ist die Queen der Flared-Jeans? Richtig, Victoria Beckham. Die Dame weiß einfach, wie’s geht: Dunkelblauer Baumwoll-Stretch, Five-Pocket-Stil, schmaler Schnitt und Flared Leg – fertig ist die Jeans, die diese Saison allen Celebrities den Kopf verdreht! Dazu eine casual Bluse, ein Blazer und Heels in cognacfarbenen Leder für einen sophisticated Daytime Look!

Die lässige Tank-Bluse aus feinem, hellblauem Chambray vom italienischen In-Label MIU MIU wird zu unserem Lieblings-Shirt für die ersten warmen Tage. Perfekt mit 70’s Sonnenbrille, sandfarbenen Shorts und bunten Espadrilles für einen casual Summer Look.

Eins ist klar: Wir überstehen die SS15 Saison nicht ohne eine coole Denim Jacke. Dieses Modell von Acne hat eine tolle Vintage-Waschung, einen kurzen Schnitt und geht einfach immer – egal ob mit kurzem Kleid und Wedges, Skinny Jeans und Sneakern oder Shorts und Flip Flops.

 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht