Bademode von Seafolly

, , Kommentar schreiben

Draußen ist es zugegebenermaßen noch recht winterlich. Das hindert uns aber natürlich nicht daran schon vom nächsten Sommerurlaub zu träumen. Wie wäre es mit Flanieren an der berühmten Promenade von Miami? Oder lieber doch tropische Sommernächte an der Copacabana, vielleicht Insel-Hopping in Thailand?

Da möchte man sofort die Koffer packen – nur irgendwie fehlt doch wieder jede Saison der perfekte Beachlook. Der Bikini aus dem letzten Sommerurlaub hat seine besten Tage schon hinter sich und eine Tasche zum Verstauen oder ein schönes Strandkleid sind auch nirgends im Schrank auffindbar.

Zum Glück gibt es Bademode von Seafolly! Das australische It-Label versorgt uns mit allem was wir für den perfekten Sommerurlaub brauchen.

Seafolly Kampagne Gigi HadidGigi Hadid for SEAFOLLY australia (Fotocredit: SEAFOLLY / Fotograf Enrique Badulescu)

Gigi Hadid loves Seafolly Beachwear

Mit 35% Marktanteil ist Seafolly der führende Hersteller für traumhafte Bademode. Die Australier wissen eben was einen perfekten Bikini oder Badeanzug ausmacht. Mit bunter Strandmode fängt das Label bereits seit über 40 Jahren den Spirit der australischen Strände ein. Für die neue Kollektion ist Seafolly das gelungen wovon momentan viele internationale Labels träumen.

Gigi Hadid, das Supermodel der Stunde, stand an den Stränden von Miami und Mexiko für die neue Seafolly Kampagne vor der Kamera. Und die Ergebnisse sind einfach nur traumhaft! Die geborene Südkalifornierin ist natürlich das perfekte Gesicht für das Beachwear-Label und damit Nachfolgerin von Supermodels wie Miranda Kerr. Authentisch, sportlich und super sympathisch präsentiert Gigi die Bikinis und Strandmode von Seafolly. Mit bunten Prints und sommerlich-frischen Farben machen die Entwürfe von Seafolly einfach nur Lust auf Sonne, Strand und Meer!

Bademode von Seafolly macht Lust auf UrlaubSeafolly Bikini

Die neue Seafolly Kollektion begeistert uns mit bunten Azteken-Mustern und Farben wie Orange oder Blau. Aber auch mit den schwarz-weißen Badenanzügen und Bikinis wird der Strandurlaub perfekt. Die Swimwear des Labels sind in mehreren Ausführungen erhältlich, so dass für jede Figur das passende Modell dabei ist. Neben Triangle-Bikinis sind zum Bespiel größere Cups und Hosen im Pin-up-Look zu finden.

Auch die Badeanzüge bestechen durch coole Schnitte, denn es muss ja nicht immer das klassische Triangle-Design sein! Dazu kann man beim australischen Label Seafolly auch luftig leichte Strandkleider finden. Mit bunten Mustern oder Details wie Troddeln und Stickereien sind sie der perfekte Begleiter für den Weg zum Strand oder den Afterhour Pina Colada an der Strandbar.

Das Strand-Outfit kann man natürlich seinem Urlaubsort anpassen. In der Sommerhitze Miamis ist weniger nicht mehr! Denn die It-Girls tragen dort am Strand feine Goldkettchen zu aufwändig verzierten Metallicsandalen und XXL-Sonnenbrillen.

Und während auf Hawaii der Surferlook nie aus der Mode kommt, setzen die Damen an der Côte d’Azur eher auf edle Badenanzüge und große Sonnenhüte. Bademode von Seafolly passt einfach an alle Strände dieser Welt. Dank verschiedener Schnitte und Muster ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Wer beim Strand-Look auf bunte sommerliche Farben und Muster setzt, dazu ein farblich abgestimmtes Strandkleid und schöne Accessoires kombiniert, kann also perfekt in den nächsten Sommerurlaub starten. Let’s go to the beach!

Seafolly Kollektion

Badeanzug, Bikini Top, Bikini Hose, Tunika

Credit: Seafolly

 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht