Die 3 Trend-Designer für den Frühling

, , Kommentar schreiben

Endlich Frühlingsanfang! Seit dem 20. März ist nun auch der kalendarische Frühling eingeläutet und unsere Garderobe schreit nach einer Generalüberholung. Ob Sie sich gleich ein Komplettpaket der angesagtesten Looks leisten wollen, oder das Garderoben-Update über kleine Accessoires bewirken, wir haben die 3 Trend-Designer für den Frühling!

Die trendigsten Accessoires

Die heißesten Taschen der Saison stammen dieses Frühjahr von Paula Cademartori. Zurzeit sind die auffälligen Accessoires der gebürtigen Brasilianerin an sämtlichen Streetstyle Stars zu sehen. Zum Glück können auch wir uns mit den bunten Taschen ein Stück Frühling in den Kleiderschrank holen. Von oben links im Uhrzeigersinn: Henkeltasche Petite Faye, Handtasche in Türkis, Umhängetasche Alice mit Papageien, und Babeth Umhängetasche in Cognac.

Taschen Paula Cademartori

Zauberhafte Taschen von Paula Cademartori

Cool zum After-Work

Natürlich wollen wir auch im Job und danach immer perfekt gestylt sein. Mit den modischen Teilen aus der neuen Patrizia Pepe Kollektion beeindrucken wir sowohl im Office als auch beim After-Work-Drink. Mit der Patrizia Pepe Bluse, weißen Hose und Blazer gelingt der schicke Auftritt auf Anhieb.

Patrizia Pepe Outfit

All-White Look von Patrizia Pepe

Die Most-wanted Marke

In den letzten Jahren ging wohl kein Weg an den Designs des Pariser Labels Chloé vorbei und auch diesen Frühling kommen die Key-Looks aus Frankreich. Das It-Piece heiß diese Saison „Souvenir Jacke“ und ist eine Bomberjacke aus feinem Material wie Seide oder Satin. Das Original von Chloé ist wendbar und mit Applikationen bestickt.

Bomberjacke Chloé

Top-Trend 2016: Die Souvenier Jacke von Chloé

Satte Rabatte zu Ostern bei Ihren Lieblingsshops

Fashion ID Rabatt
Fashionette Rabatt
Luisaviaroma Rabatt
 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht