Fünf Fakten zu UGG Boots

, , Kommentar schreiben

Das findest Du hier:
1. Wie erkenne ich echte UGG Boots?
2. Bei welchem Wetter können UGG Boots getragen werden?
3. Wie fallen UGG Boots aus?
4. Wie kombiniere ich meine UGG Boots?
5. Sind UGG Boots in den USA günstiger?

UGG Boots sind wohl die am umstrittensten Winterstiefel in den letzten Jahren. Die einen lieben sie, die anderen haben nichts Gutes über die Lammfell-Schuhe zu sagen. Unbestreitbar ist jedoch, dass UGG Boots wohl die bequemsten Winterschuhe sind, die zurzeit auf dem Markt zu finden sind. Wir sind auf jeden Fall absolut überzeugt von den kuschlig warmen, weichen Schuhen und möchten sie auch in diesem Winter nicht missen!

Ugg Stiefel

Die Klassiker aus Australien – UGG Boots: Auch dieses Jahr wieder voll im Trend!

1. Wie erkenne ich echte UGG Boots?

Die typischen UGG Stiefel sind aus Verloursleder, gefüttert mit echtem Lamm- oder Schaffell und haben eine Kunststoffsohle, welche mit dem Logo von UGG geprägt ist. Abgesehen von den offensichtlichen äußerlichen Merkmalen – wie das UGG Logo auf der hinteren Seite der Schuhe – gibt es seit 2010 weitere Sicherheitsmerkmale, um die echten Schuhe von den Fälschungen zu unterscheiden.

Originale UGG Boots haben ein aufgenähtes Sicherheitsetikett von UGG®, welches sich im Licht farblich verändert. Des Weiteren befindet sich seit 2013 in dem linken Schuh ein weiteres Etikett mit einem QR Code. Somit kann der Verkäufer persönlich mittels des Codes auf der Webseite von UGG kontrollieren, ob die gekauften Schuhe original sind. Lasst euch zuletzt nicht von dem Herstellungsland täuschen. Denn originale UGG Stiefel werden in China hergestellt und nicht in Australien oder anderen Orten.

2. Bei welchem Wetter können UGG Boots getragen werden?

Pflege Set für UGG Schuhe

Pflege Set für UGG Schuhe

Ab wann und bei welchem Wetter UGG Boots getragen werden können, kann jede für sich entscheiden. Spätestens zur Weihnachtszeit können UGG Boots wieder ausgepackt und getragen werden.

Da aber leicht Flecken auf dem Leder beim Kontakt mit Nässe entstehen können, sollten die Schuhe unbedingt vor dem Tragen und danach in regelmäßigen Abständen imprägniert werden.

Wir empfehlen dafür das Pflegeset von UGG, welches extra für die Schuhe angefertigt wurde. Trotz des Imprägniersprays möchten wir euch davon abraten, die Schuhe bei starkem Regen zu tragen. Ähnlich wie bei den teuren Lederhandtaschen – die wir auch niemals beim Regen ausführen sollten – ist Schafleder kein wasserfestes Material. Anders als beim Regen können die Stiefel jedoch bedenklos im Schnee getragen werden.

3. Wie fallen UGG Boots aus?

Viele von uns beschäftigt die Frage, ob UGG Boots kleiner oder größer ausfallen. So gesehen gibt es keine universelle Antwort auf diese Frage. Denn die Schuhe fallen in der Regel normal bis kleiner aus. Die klassischen Modelle wie UGG Bailey Bow  oder UGG Bailey Button fallen normal aus.
Auch wenn die Schuhe sich anfangs eng beim Tragen anfühlen, passen sie sich schnell an die Füße an und werden weiter. Dennoch kann die Größe bei unterschiedlichen Modellen variieren. So sind die neuen Modelle schmaller geschnitten.

4. Wie kombiniere ich meine UGG Boots?

Im Grunde gilt auch hier die Regel: Man sollte sich kleiden, wie man sich wohlfühlt. Nichtsdestotrotz haben wir ein paar Outfitideen für euch zusammengestellt. Als erstes ist zu beachten, dass die UGG Stiefel aus dickem Lamm- oder Schaffell sind und somit die Beine optisch etwas kürzer erscheinen lassen. Deswegen solltet ihr schon beim Kauf darauf achten, das passende Model für eure Körpergröße zu kaufen.

Zu UGG Boots passen am besten enge Skinny-Jeans oder Röhrenhose, um die Beine schön zu betonen. Dazu einen kuscheligen Pullover und schon habt ihr ein perfektes Outfit, welches ihr immer wieder neu kombinieren könnt. Zu den Stiefeln mit hohem Schaft können auch warme Strümpfe in Kombination mit einem Wollrock für mehr Wärme getragen werden. Am liebsten tragen wir die UGGs mit Skinny-Jeans, engem Pullover dazu eine Lederjacke mit einem Poncho. Ein perfektes Outfit fürs Büro sowie einen Bummel durch die Stadt!

5. Sind UGG Boots in den USA günstiger?

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass Markenprodukte im Allgemeinen in den USA günstiger zu haben sind als in Deutschland. Aber ist es dennoch klüger die Schuhe aus Amerika nach Deutschland zu bestellen? Wohl kaum. Nehmen wir die UGG Classic Short-Boots als Beispiel. Das Model kostet hier in Deutschland 209€, in den USA 160$.
Umgerechnet sind die Schuhe in den Staaten für ca. 47€ billiger zu haben. Dieses Erspanis wird aber durch Zoll- und Versandkosten höchstwahrscheinlich wieder aufgewogen. Des Weiterem hat UGG Australia für unterschiedliche Länder einen zugehörigen Online Shop, der die Produkte in der jeweiligen Landeswährung anbietet.

Wer aber in nächster Zeit eine Reise nach Amerika plant, kann sich die Schuhe direkt vor Ort kaufen, sollte aber jedoch auf die Einfuhrbestimmungen in Deutschland beachten.

 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht