Kleider für Hochzeiten im Herbst

, , Kommentar schreiben

Hochzeitsgast KleidDie letzten Strahlen der Septembersonne wärmen sanft das Gesicht, das Brautpaar steht in der Abendsonne in einem Apfelgarten und gibt sich das Ja-Wort. Herbsthochzeiten können eine wahre Wonne sein. Doch was tragen, wenn man zu einer eingeladen ist? Unser Partnershop mytheresa.com liefert jetzt die Antwort mit ihrem Look-Guide, in dem wunderschöne Kleider für Hochzeiten im Herbst zu finden sind. Einige Highlights aus dem Lookbook und weiter Vorschläge möchten wir euch heute vorstellen.

Kleider für Hochzeiten im Herbst: Spitzenlook

Der Herbst ist eine tolle Jahreszeit. Das Licht ist ganz besonders und wenn das Wetter stimmt, ist die Natur einfach traumhaft. Umso wichtiger, bei einer herbstlichen Hochzeiten auf ruhige, natürliche Farben zu setzen. Das Bordeauxrot der Jimmy Choo Clutch ist hier ein guter Anfang. Und auch das Spitzenkleid passt ideal zum Herbstthema mit seiner zarten Farbe und den ausgestellten Spitzenärmeln. Abgerundet wird der Look dann durch schlichte Pumps mit einem bequemen Absatz, der längeres Stehen ohne Probleme erlaubt.

Herbstlicher Hippie-Look

Das wunderschöne Maxikleid vom It-Label des Jahres Chloé fügt sich perfekt in das herbstliche Farbschema ein und kann nach der Hochzeit immer wieder auch im Alltag getragen werden. Wenn ihr das Kleid mit der edlen Clutch und den flachen Schuhen kombiniert, steht einer durchtanzten Nacht nichts im Wege – und Komplimente sind euch sicher.

Elegant am Abend mit Tom Ford

Das Tom Ford Kleid aus Samt und Crepe ist das ideale Kleidungsstück für eine Herbsthochzeit. Es besticht mit seiner wunderschönen, herbstlichen Farbe und den Haptiken der kontrastierenden Materialien. Perfektioniert wird die Kombi durch die nachtblauen Accessoires von Jimmy Choo, das Highlight sind die auffälligen Glitzerpumps.

Herbstmode
 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht