Hipanema Armband

, , 2 Kommentare

Das Hipanema Armband ist im Sommer 2012 so richtig berühmt geworden und seither nicht nur bei Celebritys beliebt. Die Idee für das gemeinsame Label entstand zwischen zwei Pariserinnen im Urlaub in Rio. Sie waren inspiriert von den vielen Farben dort und wollten diese Lebensfreude von nun an in ihren selbst kreierten Schmuckstücken weiter transportieren und verbreiten. Ein weiterer Grund war zudem noch ein selbst erfahrenes Problem: Freundschaftsbänder fingen gerade an wieder modern zu werden und „Arm Candys“ (das gleichzeitige Tragen von viel unterschiedlichem Armschmuck ist gemeint) wurden immer angesagter.
hipanema armbänder
Nun stellten die Frauen aber fest, dass es doch sehr mühsam ist die einzelnen Bänder jeden Tag wieder neu zu öffnen und zu schließen. Auf die wilde Kombination des unterschiedlichen Armschmucks wollten sie jedoch nicht verzichten und so kamen sie auf die Idee Exemplare zu kreieren, die zwar nach vielen Einzelstücken aussehen, in Wahrheit jedoch nur einen Verschluss haben. Die praktische Idee kam nun so gut an, dass die hübschen Stücke im Ethno-Style inzwischen in über 35 Ländern verkauft werden und das Sortiment von Hipanema nun auch Bandeau-Bikinis mit süßen Details sowie kleine Handtaschen umfasst.
Ob als Urlaubserinnerung oder um seinen täglichen Outfits einen urbanen Touch zu verleihen- die Armbänder sehen lässig aus und machen gute Laune!

 

2 Responses

  1. private kv

    16. Dezember 2013 00:00

    Simply wish to say your article is as astounding. The clearness in your put up is just cool and that i could suppose you are a professional in this subject. Well with your permission allow me to seize your RSS feed to stay updated with impending post. Thanks a million and please keep up the gratifying work.

    Antworten
  2. Mille1928

    20. Dezember 2013 17:53

    Hallo, den Beitrag finde ich gut und die Armbänder einfach toll. Toll finde ich aber auch die Idee mehrere Armbänder mit einer Schließe zu versehen. Lesen, das mache ich hier schon eine ganze Weile. Nun möchte ich aber Weihnachtswünsche loswerden und deshalb habe ich mich angemeldet.
    Also, ein schönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr, viele weitere Ideen

    Antworten

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht