Leichte Daunenjacken in allen Preisklassen

, , Kommentar schreiben

Momentan stehen wir Tag für Tag vor der gleichen Herausforderung: Welche Jacke ziehen wir morgens über? Es ist nicht mehr so kalt, dass wir unseren dicken Daunenparka brauchen, aber auch noch nicht warm genug, um nur eine dünne Lederjacke überzuwerfen. Die optimale Lösung: Die leichte Daunenjacke, auch light down jacket genannt, schafft Abhilfe. Sie spenden genau den richtigen Grad an Wärme, schützen vor kaltem Wind, aber wir kommen nicht ins Schwitzen. Das Naturmaterial Daunen bietet viele Vorteile, so wärmt es etwa ideal, ohne aufzutragen. Die leichten Daunenjacken sind prima verstaubar und bieten ein kleinstmögliches Packmaß, was sie zum idealen Reisebegleiter macht.

Woolrich leichte DaunenjackenSundance Jacke in Anemone, beige Light-Daunenjacke, City Blazer in Navy, Sundance Jacke in Palm Green.

Die leichte Daunenjacke von Woolrich

Einer der größten Namen, wenn es um Daunenjacken- und mäntel geht, ist wohl die Marke Woolrich. Der Arctic und der Eskimo Parka sind echte Winter-Klassiker und schon lange Must-Haves bei allen Altersgruppen. Seit über 100 Jahren stellt das US-Amerikanische Unternehmen bereits warme Jacken von allerhöchster Qualität her. Doch Woolrich-Liebhaber müssen auch im Frühling nicht auf ihre Daunenjacken verzichten. Diese Saison hat Woolrich wieder eine ganze Kollektion von schönen, leichten Daunenjacken herausgebracht, die uns an kühlen Frühlingstagen wärmen.

woolrich light down

Eins der Highlights der aktuellen Frühlingskollektion ist die Woolrich W’s down sweater motor jacket, die durch ihren coolen Biker-Look besticht. Die gesteppte Optik sorgt nichtsdestotrotz für die nötige Eleganz. Ein wahres Schmuckstück!

Der Klassiker von Moncler

Moncler leichte Daunenjacke

Edle Daunenjacken von Moncler sind ein Muss in jedem gehobenen Kleiderschrank. Die klassischen Modelle des französischen Labels sind einfach immer passend und verkörpern einen ganz speziellen, edlen Look. Das Modell „Sar“ passt durch die dezente Farbgebung in Rosa zu vielen verschiedenen Looks und Anlässen. So könnte die federleichte Daunenjacke etwa zu einem Freizeitlook aus lässiger Skinny-Jeans und Sneakers kombiniert werden. Denkbar ist aber auch eine Paarung mit einem süßen Cocktailkleid für die frischen Abendstunden. Die beiden Eingriffstaschen sind eine praktische Ergänzung zum modernen, asymetrischen Biker-Schnitt. Ein Trend, den wir auch schon bei der Woolrich Daunenjacke erkennen konnten. Ein weiteres, praktisches Feature: Die Jacke wird mit einem kleinen Beutel geliefert, in dem sie im Handumdrehen verstaut werden kann.

 

 

Die günstige Alternative von JOTT

Jott Cloe Daunenjacke

Wer nicht ganz so viel für seine Übergangsjacke ausgeben, aber dennoch ein Qualitätsprodukt erhalten möchte, ist bei der Marke JOTT an der richtigen Adresse. Auch die leichten Daunenjacken von JOTT bieten alle Vorteile und sind der ideale Frühlingsbegleiter. Die rote JOTT Daunenjacke Cloe ist auf jeden Fall ein farbenfroher Hingucker auf der Straße, mit dem wir garantiert nicht mehr übersehen werden. Zudem überzeugt bei der Marke JOTT der günstige Preis, der bei disem Modell bei nur 169,90€ liegt. Ein Schnäppchen, das man nicht ausschlagen kann!
Leichte Daunenjacken sind diese Saison ein absolutes Must für uns, das das Leben einfach einfacher macht.

 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht