Mercedes Benz Fashion Week: Mongrels in Common A/W 2012

, , Kommentar schreiben

Mercedes Benz Fashion Week A/W 2012

Livia Ximénez-Carrillo und Christine Pluess haben ihr gemeinsames Mode-Label Mongrels in Common 2006 gegründet und überzeugen seitdem mit ihren schlichten und zugleich femininen Kollektionen. Auch die Herbst-/Winterkollektion für 2012/2013 wurde eher von zurückhaltenden Stücken dominiert. So wurde auf minimalistische Schnitte und klare Farbverläufe gesetzt. Hosen und Blusen aus fließenden Seidenstoffen umhüllten sanft die Models und kreierten einen luftig leichten Look. Zugeknöpfte sowie weit ausgeschnittene Blusen und wallende Hosen  waren überwiegend in tiefem Violett und Schwarz gehalten. Als dezenten Stilbruch kombinierten die Designerinnen zu vielen Outfits unauffällige Pünktchen-Strumpfhosen, die nur bei näherem Hinsehen auffielen. Aufgelockert wurde die Kollektion durch pastellfarbene Print-Blusen und verführerischer Transparenz.

Mongrels in Common vereint für die Winter-Saison 2012 klassische Eleganz mit dezenten Hinguckern, die absolut tragbar sind!

Mercedes Benz Fashion Week Berlin A/W 2012
 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht