Print-Jacken: All-Over-Prints setzen sich durch

, , Kommentar schreiben

Die A/W-Saison 13/14 stand im Zeichen der Print-Jacken: Nichts war diesen Winter so hip wie All-Over-Prints und hat uns so chic durch die kalten Tage gebracht.

Doch auch im Frühling geht es munter weiter: Bunte Drucke tummeln sich auf Blazern, kurzen Jäckchen und Bomber Jacken. Federführend ist hier vor allem das japanische Label Kenzo, das sich unter der Führung von Opening Ceremony Designer Duo Leon und Lim zu einem absoluten Must-Have etabliert hat.

Eine Investition in eine Print-Jacke lohnt sich auf jeden Fall, denn dieser spaßige Frühlingstrend setzt sich auch in der kommenden Saison fort und bringt ein wenig „Happiness“ in die eigene Garderobe.

print-jacken

GET THE JACKETS:
Kurzjacke von Kenzo aus butterweichem Leder im Kimono-Stil
Kurzjacke mit Eye-Print von Kenzo
Bomberjacke von Kenzo mit Eye-Print in Multicolor
Just Cavalli Jacke mit ornamentalem Blumen-Print

 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht