TOP 5 Wardrobe Essentials

, , Kommentar schreiben

Der Schrank ist voll, und dennoch nichts zum Anziehen? “Buy less, choose well, make it last.“ Dieses Zitat von Vivienne Westwood ist so simpel, und dennoch so wahr – und beantwortet im Handumdrehen eine der schwierigsten Aufgaben des Tages, der wir uns jeden Morgen von Neuem stellen müssen.

Statt sich immer (nur) mit den neuesten Trend-Teilen und extravaganten Hinguckern auszustatten, ist es von Zeit zu Zeit sinnvoll, in klassische und saison-unabhängige Basics zu investieren. Das Kombinieren der verschiedenen Pieces wird sofort unkomplizierter – und ein erwachsener, stylischer Look in kurzer Zeit ist garantiert. Stil-Ikonen wie Victoria Beckham sind wahre Verfechter des Basic-Looks, und beweisen, dass man trotz dezenten Farben und klassischen Schnitten zum echten Eye-Catcher werden kann.

All-Time Basics Kleiderschrank

Aber was sind nun diese unverzichtbaren Basics, wir nennen sie liebevoll „All-Time Wardrobe Essentials“? Hier die Top 5 unserer Moderedaktion:

1. Weißes Basic Shirt

Cut-Outs, Off-Shoulder-Tops, Blumenprints und Co.: Lieben wir, keine Frage. Aber manchmal gibt es einfach nichts, was ein schlichtes, qualitatives weißes T-Shirt übertreffen kann. Ob business-chic oder casual, ob Sommer oder Winter: Gut kombiniert liegt man mit dem weißen Shirt einfach immer richtig. Unsere Favourites:
„The Pocket“ T-Shirt von American Vintage
T-Shirt mit Rundhalsausschnitt von Hugo
„Madras“ T-Shirt aus Leinen von Isabel Marant

2. Eine schwarze Lederjacke

Natürlich lieben wir Bomberjacken, die aktuell einfach DAS Must-Have überhaupt sind. Was jedoch mindestens genau so cool aussieht, und gleichzeitig verspricht, ein langlebiger Begleiter zu sein, ist die schwarze Lederjacke. Ob klassischer Schnitt oder leichte Biker-Optik, ob im Frühling, an lauen Sommerabenden oder im Herbst kombiniert mit Schal und Boots: die Lederjacke ist definitiv an Coolness und Langlebigkeit kaum zu übertreffen. Noch keine im Schrank? Dann aber schnell:
Lederjacke in Bikeroptik von Tom Ford
„Black“ Lederjacke von Versus Versace

3. Eine zeitlose Statement Designertasche

Eine Designertasche ist und bleibt einfach ein traumhaftes Accessoire. Jedes noch so vermeintlich „langweilige“ Outfit wird sofort zum coolen Understatement-Look, wenn eine zeitlose Designertasche am Arm der Trägerin baumelt. Und ein Gefühl von Luxus und Exklusivität gibt es gratis dazu – für viele, viele Jahre. Die Auswahl ist riesig, aber wir lieben besonders:
„Dionysus“ in Schwarz von Gucci
„Classic City“ Schultertasche in Rot von Balenciaga
„Sac De Jour“ Ledertasche von Saint Laurent Paris

4. Eine perfekt sitzende Jeans

Ob zum entspannten Gartenbrunch, zum Spaziergang im Park oder zum Kaffee trinken in der Stadt: Eine gut sitzende Jeans geht einfach immer. Dank perfektem Sitz und langlebiger Qualität sind Wohlfühlfaktor und Ego-Push garantiert!
„Halle Mid Rise“ Jeans von True Religion
„Crystal Cove“ Skinny Jeans von 7 For All Mankind

5. High-Heels zum Niederknien

Wahrscheinlich gibt es kein anderes Accessoire, was einen so stilvoll und gleichzeitig so sexy durch den Alltag fliegen lässt wie richtig hohe, richtig teure High Heels. Ob im Office oder auf der After-Work-Party, ob Peep-Toe oder Pump: Die richtigen Heels garantieren, uns sofort zum stilsicheren, begehrenswerten Hingucker zu machen. Hier die Königinnen unter den High-Heels shoppen:
„So Kate 120“ Lederpumps von Christian Louboutin
„Esme“ Lacklederpumps von Jimmy Choo

Top 5 Warddrobe Essentials

Also – wir sind ab jetzt bestens für jeden morgendlichen Outfit-Panik-Moment gewappnet! Thanks, Vivienne. 😉

Und hier noch ein Styling-Tipp für alle, die die neueste Hingucker-Errungenschaft einfach so gar nicht zu Hause lassen können: Auf EIN auffälliges Statement-Piece setzen und den Rest des Looks in klassischen Stilen und Farben halten. Ein klassischer, stilsicherer Auftritt, der dennoch Trendgespür betont, ist sicher.

 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht