Aurélie Bidermann

Wer Goldschmuck liebt, wird an der französischen Schmuckdesignerin Aurélie Bidermann nicht vorbeikommen. Schon früh entdeckte die Pariserin ihre Liebe zum Schmuckdesign und begann kleine Armbänder für Freunde herzustellen. Aus diesem Hobby wurde ein Studium der Gemmologie (Edelsteinkunde) und schließlich ihr eigenes Label. Ihre Inspiration zieht Aurélie Bidermann, die in Paris inmitten von Künstlern aufwuchs, aus ihren zahlreichen Reisen um die Welt. Diese exotischen Enflüsse sind unverkennbar und machten die Marke über Nacht zum Liebling vieler Celebrities. 

Aurélie Bidermann
Monteroso vergoldete Ohrclips
Frankreich
Goldschmuck mit Ethno-Einflüssen
Jessica Parker, Miranda Kerr, Beyoncé, Sofia Coppola
Ringe & Armreifen mit bunten Talismanen und Webdetails
143 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Aurélie Bidermann

Gründungsjahr: 2002

Firmensitz: Paris

Chefdesigner/in: Aurèlie Bidermann, geb. in Paris, Frankreich

Gut zu wissen: Aurélie Bidermann wechselt immer wieder zwischen ihrer Heimat Paris und ihrer Wahlheimat New York

Kontakt 217 Rue Saint Honoré
75001 Paris
France
www.aureliebidermann.com

Aurélie Bidermann

Die französische Schmuckdesignerin Aurélie Bidermann überzeugt mit ihren ungewöhnlichen Designs und einem wiedererkennbaren Stil.

Schmuck von Aurélie Bidermann ist eine kleine Weltreise

In Indien verliebte sich die Designerin in die Kultur der Talismane und Glücksbringer, welche sie zu ihrer ersten Kollektion 2003 inspirierten. Für die Schmuckproduktion arbeitet Aurélie Bidermann seitdem mit weltbekannten Pariser Werkstätten zusammen. Charms waren ihr Herzstück, eine Mischung verschiedener Talismane der ganzen Welt.

 

Der bunte Mix aus Materialien wie Gold und dünnen Bändchen kombiniert mit Anhängern und Natursteinen blieb seitdem. Liebe, Fantasie und Gelassenheit sind die Grundlagen für ihre Markenphilosophie und spiegeln sich in solchen Stücken wider. Ihre Schmuckstücke haben eine wichtige Botschaft: glücklich sein und strahlen!

Aurélie Bidermann - ein spannender Mix

Bei ihren Designs lässt sich Bidermann von den Kulturen und Handwerksformen verschiedener Länder inspirieren. Ob rote Kabbala Armbänder aus Jerusalem, Jade Elefanten aus Indien oder altägyptische Talismane, die Kollektionen der Französin sind auf jeden Fall vielseitig. Fantasievolle Aurélie Bidermann Ketten, Armreifen, Aurélie Bidermann Ringe und Ohrschmuck entwirft die Designerin aus einem Mix aus Naturprodukten und anderen edlen Materialien. Ketten werden meist schlicht gehalten und setzen ihre extravaganten Anhänger dadurch umso mehr in Szene. Motive wie Blätter, Totenköpfe, Schlangen, Herzen, Kreuze und Vögel dominieren in Gold und Silber. In Zeiten des Ethno-Trends liegt Aurélie Bidermann mit ihren Kollektionen im wahrsten Sinne des Worstes goldrichtig. Dies erkannten auch Designer wie Jason Wu oder Proenza Schouler, die die Designerin baten Schmuck für ihre Shows zu kreieren. Die Pariserin schafft es einfach Trends aufzugreifen und trotzdem ihrem Stil von zeitlosen Klassikern treu zu bleiben!