Cappellini

Italienische Mode? Damit liegt man definitiv nie falsch! Bereits seit 1962 beweist das italienische Modehaus Peserico das immer wieder. Die Linie Cappellini steht ganz im Zeichen von italienischem Modeverständnisse und unaufgeregter Eleganz. Tragbar in Freizeit und im Job machen die Designer von Cappellini die Kleidungsstücke zu absoluten Allround-Talenten. Mit einem Hauch von Farbe kommt das gewisse Etwas ins Spiel, das Spaß in das Alltags-Schwarz und Grau bringen soll. Und das gelingt den Italienern natürlich ganz ohne Anstrengungen. Überzeugen Sie sich selbst von den stilvollen Designs von Peserico und Cappelini!

Cappellini
Dunkelblauer Wollmantel von Cappellini
Italien
Klassisch elegant
Anzughosen und Röcke
43 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Mary Peserico und Giuseppe Peruffo

Gründungsjahr: 1972

Firmensitz: Cornedo Vicentino

Chefdesigner/in: Mary Peserico

Kontakt Via Lucca di Cereda
36073 Cornedo Vicentino (VI)
www.peserico.it

Cappellini

Ausgewählte Materialien und Handwerkskunst kommen bei Cappellini zusammen.

Cappellini - Klassiker der italienischen Mode

Schnell wurde aus der kleinen Werkstatt ein Unternehmen, das bereits seit mehr als 50 Jahren erfolgreich auf dem italienischen Modemarkt mitmischt. Besonders die Cappellini Hosen und Cappellini Röcke sind das Markenzeichen des Labels. Aber auch feine Lederschuhe und Accessoires gehören zu den Kollektionen von Cappellini. Wir können uns also praktisch von Kopf bis Fuß in feinste italienische Designs hüllen. Der Erfolg gibt den Gründern Recht, denn mittlerweile exportieren sie mehr als 50% ihrer Kollektionen auch ins Ausland. Alle wollen die "moda italiana" für sich!

Ob in Asien oder den USA, Cappellini und Peserico stellen die Mode her, die die Fashionistas weltweit suchen!

Cappellini - feinste italienische Designs!

Wer gerne direkt in Italien shoppen möchte, wird in den Flagship-Stores in Mailand, Turin oder Verona fündig. Es überrascht natürlich nicht, dass das Label schon seit der Gründung auf italienische Produkte und Handwerkskraft setzt. Mehr als 100 Angestellte stellen im Hauptquartier des Labels sicher, dass diese Kunst nicht verloren geht und uns jede Saison wieder zu überzeugen weiß. Der Sohn der beiden Gründer, Riccardo Peruffo, arbeitet als CEO der Marke mit am Vermächtnis seiner Eltern und entwickelt die Designs immer weiter. Mit Erfolg!