Carven

Die noble französischen Haute Couture Linie Carven, im Jahr 1945 von Carmen de Tommaso alias Madame Carven in Paris gegründet, ist ein traditionelles Modehaus mit langer Historie. Der Modeschöpferin Madame Carven wurde von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy höchstpersönlich die Ehrenmedaille “Legion of Honor” für ihr Lebenswerk im Elysée Palast überreicht. Schließlich blickt sie auf ein langes und erfülltes Leben für die Mode zurück und galt bereits Ende der 40er Jahre mit ihren internationalen Mode-Exporten als erfolgreichste Modeunternehmerin der damaligen Zeit. Heute präsentiert sich das Modelabel Carven als lässige Ready-to-Wear Modemarke, die schlichte feminine Eleganz mit dem Esprit der glanzvollen Haute-Couture von damals harmonisch vereint.

Carven
Chefdesigner Alexis Martial und Adrien Caillaudaud
Frankreich
Schmalgeschnittene, unkomplizierte Mode
Kim Kardashian, Katie Holmes, Emmy Rossum, Beyonce
Eng geschnittene Kleider in Petite-Größen, Kleid "Ma Griffe"
210 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Carmen de Tommaso

Gründungsjahr: 1945

Firmensitz: Paris

Chefdesigner/in: Guillaume Henry, geb. 1979 in der Nähe von Dijon

Gut zu wissen: Martial arbeitete bereits an der Seite von Ricardo Tisci für Givenchy, war Creative Director bei Paco Rabanne und Iceberg. Caillaudaud war zuletzt Schuhdesigner für Jil Sander, Tod's und Givenchy.

Auszeichnungen, Preise, Charity: 2009 Legion of Honor

Kontakt 18 rue Royale
75008 Paris
www.carven.fr

Carven

Ein wahrer Blickfang: Kleid und Mantel von Carven

Der junge und moderne Look besticht und gefällt auf ganzer Linie. Carven hat eine erschwingliche Mode Kollektion für die modebewusste Frau von Heute kreiert. Der Pariser Star-Designerin Guillaume Henry feierte im Jahr 2009 Premiere bei dem französischen Modelabel und war bis 2015 als Creative Director für den gelungenen Relaunch der Damenlinie verantwortlich. Dem talentierten Modezaren und Designer des beliebten Pariser Modehauses ist es bereits mit seinen Kollektionen perfekt gelungen, den Stil des Modelabels Carven mit seinem stylischen Gespür für Kontraste völlig neu zu interpretieren und damit die Modewelt zu inspirieren. Henry wechselte zum Label Nina Ricci.

Seit Anfang 2015 sind nun Alexis Martial und Adrien Caillaudaud für den Pariser Chic des Hauses Carven verantwortlich.

Neues Designer-Duo bei Carven!

Viele Must-Haves dieser und der kommenden Saison kommen garantiert aus dem Hause Carven. Typisch sind die betont kurzen und perfekten Schnitte. Ob Miniröcke, Cocktailkleider, Mäntel, trendy Hosenanzüge, Blusen oder Blazer. Carven besticht durch schlichte Schnitte, coole Looks, einen Hauch Understatement und absolut lässige Eleganz mit dem gewissen Pariser Stil. Voilà!