Ela Stone

Die Geschichte von Ela Stone ist das Ergebnis aus Leidenschaft für Steinchen und einer Menge Fantasie. Alexandra Benitah, die in der Kreation von Modeschmuck ihre Berufung fand, gründete im Jahre 2006 das Label Maison Ela Stone. Sie kehrte ihrer Finanzkarriere den Rücken und ließ sich in einem Atelier im Pariser Palais Royal nieder. Dort experimentierte sie so lange mit Alchemie und Mode herum, bis sie einen ganz eigenen Schmuck-Stil erschaffen hatte. Ela Stone steht heute für einen gelungenen Mix aus zeitloser Eleganz und modernem Frauenbewusstsein. Mittlerweile erfreut sich die Marke natürlich auch weltweit großer Beliebtheit.

Ela Stone
Armreif Leo Stein
Frankreich
Goldschmuck mit Ethnodetails
Gehämmertes Gold
10 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Alexandra Benitah

Gründungsjahr: 2006

Firmensitz: Paris

Chefdesigner/in: Alexandra Benitah

Kontakt Galerie Vivienne
4 Rue des Petits Champs
75002 – Paris
www.maisonelastone.com

Ela Stone

Jedes Stück aus ihrem Hause weiß Kraft und Raffinesse perfekt unter einen Hut zu bringen.

Ela Stone: Mal animalisch, mal romantisch

Die Modeserien von Ela Stone bestechen durch ihre starke Präsenz. Während die Kollektion „Edgy“ durch interessante Kanten und Materialmischungen ins Auge fällt, präsentiert sich „Voyage“ von einer afro-orientalischen Seite. Hier werden bunte Steine, mehrreihige-Ketten und Ring-Packs mit Kettchen extravagant und ausdrucksstark inszeniert.

Der goldene Ton der Schmuckstücke steht im harmonischen Kontrast zu den türkisgrünen, den schwarzen oder den dunkelgrünen Steinen. Sowohl Ela Stone Ketten als auch Armbänder bringen durch ihr überdimensionales Design einzigartige Looks. „Bestiaire“ lockt wiederum, wie der Name schon vermuten lässt, mit animalischen Modeszenerien.

Extravaganz als Ela Stones Markenzeichen

Ela Stone Armreifen und Ohrringe mit Löwenköpfen, Ringe als Schlangenfigur oder Armreifen im XXL-Format mit Leo-Struktur sind nur ein Auszug der bewusst wilden Optik dieser Schmuckreihe. Celebrities kombinieren den Schmuck zu ihren Bühnenoutfits, aber auch Frankreichs Grande Dame Carla Bruni ist bereits mit Glanzstücken der Marke fotografiert worden. Ela Stone ist nichts für schüchterne Gemüter. Ganz im Gegenteil: Jedes Stück beweist Selbstsicherheit und unterstreicht die eigene Art der Trägerin.


| Eddie Borgo | Elie Saab | Elizabeth and James | Elliot Mann | Emilio Pucci | Equipment | Erdem | Ermanno Scervino | Escada | Essentiel | Étoile Isabel Marant | Etro | Eugenia Kim |