Haider Ackermann

Haider Ackermann gilt als Moderebell. Der Kolumbianer - Jahrgang 1971 – bereist während seiner Jugendzeit mit seinen französischen Adoptiveltern viele Länder, bevor er sich 1994 zum Designstudium an der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen einschreibt. Die Ready-To-Wear Damenkollektion von Haider Ackermann ist unglaublich kontrastreich. Sie überrascht, ist gleichzeitig ästhetisch, etwas „ungezogen“ und abstrakt. Die Mode lebt von kleinen Stilbrüchen, Detailreichtum und furiosem Materialmix wie Leder und Seide. Die Entwürfe von Haider Ackermann sind nichts für Romantiker. Der Auftritt in diesen Designs ist Coolness pur. Ein Stilbruch mit Klasse und kraftvoller Ausstrahlung!

Haider Ackermann
Haider Ackermann Catwalk
Frankreich
Raffiniert gelayerte und drapierte Pieces in zurückhaltenden Farben
Tilda Swinton, Victoria Beckham
Lederleggings
111 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Haider Ackermann

Gründungsjahr: 2001

Firmensitz: Paris

Chefdesigner/in: Haider Ackermann, geb. am 29. März 1971 in Santa Fé de Bogotá, Kolumbien

Auszeichnungen, Preise, Charity: 2004 erhielt Ackermann den "Swiss Textile Award"

Kontakt Populierenlaan 34
2020 Antwerp
Belgium
www.haiderackermann.be

Haider Ackermann

Drei Jahre nach Studienbeginn verlässt er die Hochschule und arbeitet für verschiedene Modeschöpfer, u.a. John Galliano, um praktische Erfahrungen und Geld für sein eigenes Label zu sammeln. Im Jahr 2001 präsentiert schließlich sein neu gegründetes Label „Haider Ackermann“ die erste Kollektion auf der Herbstschau in Paris. Die französische Modemetropole wird gleichzeitig zum Arbeits- und Lebensmittelpunkt des Designers. Zeitgleich mit eigenen Aktivitäten entwirft Haider Ackermann ab 2002 zwei Kollektionen für das Label Ruffo Research. Zwei Jahre später wird er mit dem renommierten „Swiss Textiles Award“ ausgezeichnet.

Der Style

Typisch Haider Ackermann ist die Daywear-Kollektion, in der Lederjacken oder - Leggins zu Seidenröcken oder Haider Ackermann Blazern kombiniert werden. Besonders gut zu kombinieren sind hier auch die Haider Ackermann Pullover.
Bei den Tages-Looks meist eher zurückhaltend in Farben und Formen, schwelgt Haider Ackermann bei seinen avantgardistischen Abendkleidern in Luxus. Üppige Drapierungen, ein angedeuteter Lingeriestil, satte Farbtöne als Kontrast zu tiefem Schwarz und imposante Dekolletees sind die Markenzeichen einer Mode, die der Designer als „perfekte Hülle“ für eine schöne Frau bezeichnet.

Ackermann fordert die Persönlichkeit heraus

Die Mode von Haider Ackermann wird in ausgesuchten Boutiquen einiger europäischer Metropolen, New York und Tokyo angeboten. Prominente Kundinnen sind u.a. Tilda Swinton und Janet Jackson. Eine starke Persönlichkeit hüllt sich in ästhetische, kontrastreiche und auch leicht verruchte Couture, die Ihresgleichen sucht. Wenn Sie diese Mode für sich entdecken, dann lieben Sie eigenwillige Trends und haben Ihren Stil ganz sicher gefunden. Bravo.


| Halé Bob | Halston Heritage | Havaianas | Heidi Klein | Helmut Lang | Hemisphere Cashmere | Henry Christ | Herve Leger | Högl | Homers | Hugo | HUGO BOSS | Hunter |