Helmut Lang

Helmut Lang ist einer der bekanntesten europäischen Designer der 1990er Jahre. Der österreichische Modeschöpfer gilt als Autodidakt und eröffnete bereits 1979 mit nur 23 eine Boutique in Wien. Eine erste eigene Damenkollektion stellte er kurz nach der Gründung seines Labels „Helmut Lang“ im Jahr 1986 in Wien und Paris erfolgreich vor. Sein Modehaus wird vor allem wegen der ungewöhnlichen Mischung aus modernen High-Tech Stoffen und minimalistischen Designs weltbekannt. Im Jahr 2005 zieht sich Helmut Lang aus der Modewelt zurück. Das Modelabel "Helmut Lang" geht 2006 in den Besitz der Link Theory Holding über und wird seitdem von Nicole und Michael Colovos als Chefdesigner betreut.

Helmut Lang
Chefdesigner Nicole und Michael Colovos
Österreich
Modernes Lebensgefühl mit irritierend einfachen Linien
Miranda Kerr, Lindsay Lohan, Rihanna, Kate Beckinsale
Lederjacken und Lederleggings
183 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Helmut Lang

Gründungsjahr: 1986

Firmensitz: New York

Chefdesigner/in: Nicole Colovos, geb. in Auckland und Michael Colovos, geb. in Madrid

Kontakt 8428 MELROSE AVENUE
?WEST HOLLYWOOD
CA 90069
USA
www.helmutlang.com

Helmut Lang

Im Jahr 2010 wurde Naoki Takizaw für die Helmut Lang Herrenkollektion verpflichtet. Das Designerpaar Colovos hat diese interessanten Ansätze aufgenommen und konsequent weiter entwickelt. Mit eigenen Inspirationen und den Blick auf aktuelle Trends haben sie das Modelabel in eine neue Richtung geführt.

Die Damen- und Herrenkollektionen beeindrucken durch perfekte Schnitte, hochwertige Materialien und einen eleganten, zurückhaltenden Stil. Helmut Lang hat in seiner Zeit als Modeschöpfer den Minimalismus salonfähig gemacht und viel mit synthetischen Stoffen experimentiert.

Helmut Lang macht Minimalismus salonfähig

Angeboten wird edle-sportliche Street- und Businessmode für jeden Tag. Markenzeichen der Kollektionen sind der sparsame Einsatz von Verzierungen, Rüschen oder Mustern. Vorherrschende Farben bei Helmut Lang Blazern und Lederjacken sind Unitöne in Schwarz, Weiß, Beige oder ein klares Rot.

Purismus, Minimalismus und Perfektion - verpackt in eleganter Streetware, die das Zeug zum Klassiker hat.

Besonders beim Tragen macht sich die hohe Qualität der Mode bemerkbar: von innen meist mit Seide oder anderen weichen, natürlichen Materialen gefüttert, macht es das Tragen zu jeder Jahreszeit sehr angenehm. Ob Sie ein Minikleid aus Seide, das kleinen Schwarze oder die enge Jeans wählen - top angezogen sind Sie mit dieser Mode jederzeit. Damit jedes Kleidungsstück so schön bleit wie am ersten Tag, sollten Sie auf die Reinigungshinweise am Kleidungsstück achten. Viele der Kleidungsstücke können nur professionell gereinigt werden!


| Haider Ackermann | Halé Bob | Halston Heritage | Havaianas | Heidi Klein | Hemisphere Cashmere | Henry Christ | Herve Leger | Högl | Homers | Hugo | HUGO BOSS | Hunter |