Herve Leger

Das französische Modelabel Herve Leger wurde bereits 1985 gegründet und 1998 von der BCBGMAXAZRIAGROUP des US amerikanischen Designers Max Ariza übernommen. Im Jahr 2007 wurde Herve Leger als eigenständige Modemarke neu präsentiert. Max Ariza feierte sein Debüt im Frühjahr 2008 auf der New York Fashion Week und wurde für seine erste neue Herve Leger Kollektion noch im gleichen Jahr mit dem renommierten „Fashion Excellence Award“ ausgezeichnet. Herve Leger bietet die Ready-to-Wear- Kollektionen in eigenen Boutiquen in Amerika, Europa und Asien sowie über lizensierte Partner an. Herve Leger bringt den Chic zurück und ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken!

Herve Leger
Herve Leger Catwalk
USA
Stilsichere Kleider in Unifarben und edlen Designs
Kate Bosworth, Victoria Beckham, Alicia Keys
Bandage-Kleider aus Stretchfaser
103 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Herve Leger

Gründungsjahr: 1985

Firmensitz: New York

Chefdesigner/in: Max Azria, geb. am 1. Januar 1949 in Sfax, Tunesien

Gut zu wissen: Alle Kleider werden von Hand gefertigt und sind somit wahre Unikate

Kontakt 1450 BROADWAY
17TH FLOOR
NEW YORK
NY 10018
www.herveleger.com

Herve Leger

Markenzeichen des Designers Max Ariza sind figurbetonte Kleider, inspiriert vom so genannten „Bandage Dress“. Die Mode scheint der Trägerin förmlich auf den Leib geschneidert zu sein und sitzt - auch durch Stretchanteil - stets perfekt.

Der Style der Herve Leger Mode

Betont werden die Modelle durch klare Unifarben, zurückhaltende Prints zu Aquatönen oder ein klares Schwarz-Weiß-Streifendesign. Die tiefen Ausschnitte, Neckholder oder asymmetrische Schnitte vervollständigen den Glamourfaktor zusätzlich. Dazu kommen schmale Jacken, unifarbene Bodies und elegante Bademode. Auf diese Modelinie perfekt abgestimmt sind die Düfte und Accessoires von Herve Leger.

Die Kreationen von Herve Leger sind edel und aufregend

Sie wird gerne von schmal gebauten Prominenten, wie Victoria Beckham oder Diane Krüger getragen, setzen aber auch Beyonce Knowles perfekt in Szene. 
Für alle anderen Fashionistas lohnt ein zweiter Blick auf das Sortiment ebenfalls, denn - passend zur Edelmode - präsentiert das Label sehr schöne Taschen zu passenden High Heels und tollen Sommerdüfte. Die Bademode bringt endlich auch die Vorfreude auf den Strandurlaub.


| Haider Ackermann | Halé Bob | Halston Heritage | Havaianas | Heidi Klein | Helmut Lang | Hemisphere Cashmere | Henry Christ | Högl | Homers | Hugo | HUGO BOSS | Hunter |