Lodenfrey

Der Grundstein für das Unternehmen Lodenfrey wurde gelegt, als sein Gründer Johann Georg Frey 1842 in München eine Tuchweberei gründete. Schnell belieferte er Adel, hohe Politik und andere Angehörige der obersten Klasse mit seinen feinen Wolltuchen. Berühmt wurde das Hause Frey dann durch die Erfindung des ersten Wasser abweisenden Lodenstoffes durch Freys Sohn Johann Baptist im Jahr 1878. Unter dem Markennamen Lodenfrey werden nun traditionelle Trachtenstücke wie Dirndl oder Lodenjacken verkauft, aber auch Klassiker wie Kaschmir-Pullover oder -Kleider gehören zum Sortiment.

Lodenfrey
Seiden-Dirndl mit Schürze
Deutschland
Lodenfrey steht für klassische Trachtenmode aus edlen Stoffen
Vicky Leandros
Das Dirndl
352 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Johann Georg Frey

Gründungsjahr: 1842

Firmensitz: München

Gut zu wissen: Der von Freys Sohn erfundene Lodenstoff wurde auf der Pariser Weltausstellung mit einer Goldmedaille belohnt.

Kontakt Maffeistrasse 7
80333 München
www.lodenfrey.com

Lodenfrey

Johann Georg Frey wurde eines Tages von seiner Mutter nach München geschickt, um als Tuchmacher zu arbeiten.Dort fertigte er dann feinste Stoffe für seine wohlhabenden Kunden an. Schon damals hatte er internationale Kundschaft und das Geschäft florierte. Daraufhin errichtete Frey dann eine eigene mechanische Spinnerei und eine Tuch- und Wollwarenfabrik. Noch heute bietet Lodenfrey mit die größte Auswahl an Loden- und Trachtenmodeweltweit, ist jedoch auch zu einem modernen, internationalen Modehaus geworden.

Lodenfrey bietet eine große Vielfalt an edler Trachtenmode

Klassische Münchener Lodenfrey Dirndl sind bei dem Familienlabel ebenso zu finden, wie Chiemgauer, Oberösterreicher und Salzburger Dirndl. Die Dirndl sind sehr sorgfältig verarbeitet und liebevoll verziert. Auf den fünf Etagen des Münchener Modehauses findet man eine große Auswahl an verschiedenen Dirndl. Lodenfrey ist bekannt für seine elegante Schlichtheit und dezente Pastellfarben. Schicke Details werden durch farbliche Akzente und florale Muster gesetzt. Lodenfrey ist weiterhin bekannt für seine exklusive Schneiderkunst, bei der einzigartige Unikate nach Wunsch des Kunden entstehen. Neben der eigenen Kollektion vertreibt Lodenfrey auch eine große Auswahl an beliebten, internationalen Modelabels. Hier anzutreffen sind Klassiker wie Burberry und Armani.

Lodenfrey, ein Modelabel mit Geschichte und Charakter

Auf der Suche nach einem einzigartigen und originalen Dirndl wird Frau an Lodenfrey nicht vorbeikommen. Speziell zur Oktoberfestzeit aber auch das ganze Jahr über trifft man bei der Marke auf die neuesten Styles in Sachen Trachtenmode. Aber auch auf der Suche nach moderner, dezenter Kleidung wird man bei dem Familienunternehmen fündig.


| L'Agence | L'Argentina | L'Autre Chose | La Perla | Lacoste | Lala Berlin | Lanvin | Lauren Moshi | Lauren Ralph Lauren | Liebeskind Berlin | Liu Jo | LK Bennett | Loewe | Love Moschino | Luisa Cerano | Lulu Guinness |