Luciano Barachini

Luciano Barachinis Schuhe stammen aus dem Herzen der italienischen Schuhindustrie. Im toskanischen Pisa, einem Ort in dem Leder- und Schuh-Manufakturen seit Jahrhunderten angesiedelt sind, gründete Barachini im Jahre 1973 eine Produktionsstätte für Schuhe. Er konzentrierte sich auf die Herstellung hochwertiger Damenschuhe und machte das fundierte, italienische Know-How zu seinem Markenzeichen.

Luciano Barachini
Baranchini Sandalen "Una"
Italien
Komfortable, schicke Schuhe
Geppi Cucciari
Die Wedges
29 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Luciano Barachini

Gründungsjahr: 1973

Firmensitz: Pisa

Chefdesigner/in: Marco & Luciano Barachini

Kontakt Via Vicarese
284 56010 Vicopisano Pisa
Italy
www.lucianobarachini.com

Luciano Barachini

Der Italiener wusste südländische Leidenschaft und handwerkliche Präzision unter einen Hut zu bringen. Dieser attraktive Mix machte ihn bald in der internationalen Schuhszene bekannt. Amerikanische Kundinnen liebten von der ersten Kollektion an Lucianos Vorliebe für Extravaganz und feminine Details. Aber auch in seiner Heimat bekannte sich eine anspruchsvolle Klientel zu dem exklusiven Stil dieser Marke.

Ein Hauch von Hollywood in Pisa: Schuhe von Luciano Barachini

Heute ist das feine toskanische Schuhlabel weltweit präsent und erfreut sich auch unter der italienischen Prominenz großer Beliebtheit. Seit 2007 ist der Sohn des Gründers, Marco Barachini, in die Führung des Unternehmens mit eingestiegen. Während sich Barachini Senior der Entwicklung sportiver Kollektionen widmet, ist Marco für die Konzeption der eleganten Linien zuständig. Barachini steht vor Allem für edle, ausgefallene High-Heels.
Jedes Stück aus dem italienischen Hause glänzt durch ausgewählte Details und weiche Linien. Die Feminität der Trägerin steht im Vordergrund jeder Kreation. Riemchen, Applikationen, Steinchen und Glasperlen machen aus jedem Schuh ein wahres Schmuckstück. Damit jedoch eine gewisse zeitlose Eleganz bestehen bleibt, präsentieren sich die Schuh-Serien aus dieser Manufaktur vorwiegend in klassischen Tönen wie Schwarz, Cognac oder Weiß.

Italiener im Rampenlicht

Die Marke aus der Toskana hat längst die Herzen von Stars und Prominente rund um den Globus erobert. Barachini ist nicht nur offizieller Sponsor der jährlichen Miss Italy-Wahl, sondern auch bei Größen wie Miranda Kerr oder Nicole Kidman immer wieder angesagt. Auf inneritalienischer Ebene zeigt sich die populäre Moderatorin der Casting-Show „Italia`s got talent“, Geppi Cucciari, gerne mit atemberaubenden Luciano Barachini Pumps. Schuhe von Luciano Barachini sind verführerisch und ultrafeminin. Trotz ihrer Vorliebe für Glanz und Glamour wissen diese Schuhe den Charakter der Frau in den Mittelpunkt zu rücken. so etwa die sexy Luciano Barachini Stiefeletten, die trotz ihrer schönen Optik bei keinem Vorhaben im Wege stehen.