M Missoni

M Missoni ist die Linie für junge, anspruchsvolle Damen von Missoni. Stücke von M Missoni sind durch ihren einzigartigen Style sofort erkennbar und synonym für frische Stilsicherheit. Der Look wurde vom Mutterunternehmen Missoni schon seit 1953 entwickelt und berühmt gemacht. Er beinhaltet bunte, großflächige Muster, oft im Zick-Zack-Muster und vielseitige Strick-Styles sowie fröhliche Accessoires. Die Mode von M Missoni ist laut Chefdesignerin Angela Missoni designt, um mehere Saisons im Kleiderschrank Bestand zu haben und sich immer wieder selbst neu zu erfinden.

M Missoni
Chefdesignerin Angela Missoni
Italien
Bunte Zickzack-Muster aus Strickware
Jessica Hart, Fergie, Eva Longoria
Bunte Strickpullover
223 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Ottavio und Rosita Missoni

Gründungsjahr: 1980er

Firmensitz: Sumirago

Chefdesigner/in: Angela Missoni, geb. am 26. Dezember 1958

Auszeichnungen, Preise, Charity: 1999 wurden Ottavio und Rosita mit dem "Dallas Historical Society's Stanley Award" für ihr Lebenswerk geehrt

Kontakt MISSONI S.p.A.
Via Luigi Rossi 52
21040 SUMIRAGO (VA)
Italien
www.m-missoni.com/en

M Missoni

Die Marke Missoni wurde 1953 von Ottavio Missoni zusammen mit seiner Ehefrau Rosita gegründet. Es handelte sich hierbei zunächst um eine kleine Strickwarenfabrik, die aber rasch wachsen sollte. M Missoni ist mittlerweile schon in über 60 Ländern präsent und wird an über 100 Verkaufspunkten angeboten.

Der besondere Missoni Style

In den 1960er Jahren stellten die Missonis erstmals Kleidungsstücke mit dem bekannten Zickzack-Muster her, welches später zum Markenzeichen von Missoni werden sollte. Die Missonis gründeten eine Familie und bekamen drei Kinder. Tochter Angela ist heute Creative Director sowohl für die Stammmarke als auch für die Lizenzmarke M Missoni, die von der Valentino Fashion Group S.p.A. gemanaged wird.

M Missoni Kleidung erkennt man oft auf den ersten Blick

Casual , cool und chick, so beschreibt M Missoni sich selbst. Die Teile basieren auf einer langen Tradition des Familienunternehmens und schaffen es doch, sich jede Saison neu aufzustellen. Missoni wird nie langweilig, denn die Muster und Motive ziehen ihre Inspiration aus so vielfältigen Quellen wie Architektur, Natur oder verschiedenen Kulturen. Es entstehen spannende Zusammenstellungen von Farben und Mustern, die großflächig feinste Strickware vom Pullover oder Cardigan bis zum Kleid schmücken.