Marchesa

Seit 2004 begeistert das Designerduo Georgina Chapman und Keren Craig mit ihrem Luxuslabel Marchesa modebewusste Frauen rund um den Globus. Wie kaum eine andere Marke steht Marchesa für kunstvolle, opulente Roben die die Weiblichkeit ihrer Trägerinnen perfekt in Szene setzen. Ihren einzigartigen Look verdanken Abendkleider von Marchesa dabei vor allem Materialien wie Seide, Tüll & Co. Neben der Hauptlinie präsentiert das Label bereits seit 2004 mit Marchesa Notte zudem eine etwas preiswerte Diffusion-Line.

Marchesa
Marchesa Chef-Designerinnen Georgina Chapman und Keren Craig
USA
Eleganter, femininer Glamour-Chic
Blake Lively, Sarah Jessica Parker, Jennifer Lopez
Lange Abendroben
2 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Georgina Chapman und Keren Craig

Gründungsjahr: 2004

Firmensitz: New York

Motto: "More is more!"

Chefdesigner/in: Georgina Chapman und Keren Craig, beide geb. 1976 in London, England

Gut zu wissen: Die beiden Designerinnen lernten sich während ihres Studiums am Chelsea College of Art and Design in London kennen.

Auszeichnungen, Preise, Charity: 2008 "Britain's Best Business Award"

Kontakt 601 West 26TH Street
Suite 1425
New York, NY 10001, USA

Marchesa

Namensgeberin des jungen Unternehmens war die italienische Gräfin Marchesa Luisa Casati

Mit ihrer exzentrischen Lebensgeschichte wurde sie zum Vorbild für einige außergewöhnliche Kreationen der Modemarke. Marchesa ist mittlerweile eine Institution der New Yorker Modeszene und gehört zu den Favoriten der illustren Hollywood-Garde. Die Mode des Labels wird exklusiv in einigen Boutiquen in Europa, den USA und Asien angeboten. Durch die Verwendung edler Seidenstoffe und zarter Stickereien entstehen die labeltypischen außergewöhnlichen Kreationen für die selbstbewusste Frau mit ultimativ-weiblicher Ausstrahlung.

Marchesa Designermode: Pure Eleganz

Hinter dem US- Modelabel Marchesa stehen die britischen Designerinnen Georgina Chapman und Keren Craig. Die beiden Londoner Freundinnen lernten sich während Ihres Studiums am „Chelsea College of Art & Design“ kennen. Obwohl sich Ihre Wege danach - zwecks weiterer Studien - trennten, trafen Sie sich immer wieder und gründeten im Jahr 2004 Ihr Modelabel in New York.

Das Modelabel Marchesa designt „Ready-to-wear“ und „Pret-a-Porter“- Mode für Damen. Die Designerinnen orientieren sich bei Ihren Kreationen an eleganten Vintage-Looks und mischen diese mit den opulenten Einflüssen asiatischer Mode. Während die Kollektion „Notte“ sich in Farbe und Form eher zurückhaltend präsentiert, zeigt „Marchesa“ schwingende Kleider für Tag und Abend, die einen Hauch Extravaganz verströmen.

Stars lieben den Glamour von Marchesa

Marchesa Kleider sind besonders auf den roten Teppichen von Hollywood angesagt und werden von zahlreichen Celebrities, u.a. Penelope Cruz, Halle Berry, Rene Zellweger oder Jennifer Lopez getragen. Die Ready-to-Wear- Kollektionen sind in Europa in ausgesuchten Boutiquen oder Onlinestores erhältlich und werden Trendsetterinnen begeistern, denn diese Kleider sind Sinnlichkeit und Chic pur. Zeigen auch Sie sich in den schönen Marchesa- Kollektionen von Ihrer romantischen Seite!

Tauchen Sie ein in die stylische Welt von Marchesa und lassen Sie sich vom Charme dieser einzigartigen Kleiderkreationen verzaubern!