Maria Black

Die dänische Schmuckdesignerin Maria Black absolvierte eine vierjährige Ausbildung zur Goldschmiedin in London und Kopenhagen, die sie im Jahr 2009 mit Bestnoten, einem Zuschuss für eigene Designs sowie einer positiven Resonanz der dänischen Königin Margarete II. abschloss. Die Designs spiegeln die nordischen Wurzeln der irisch-dänischen Designerin wieder, sind aber auch von ihren Reisen durch Europa, Brasilien und Indien inspiriert. Zurück im Londoner Studio begann die Arbeit an der ersten Kollektion des neu gegründeten Labels Maria Black jewellery, die im Sommer 2010 präsentiert und gefeiert wurde.

Maria Black
Chefdesignerin Maria Black
Dänemark
Nordischer, cooler Schmuck
Beyoncé, Gwen Stefani
Der zarte Ring
51 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Maria Black

Gründungsjahr: 2009

Firmensitz: Kopenhagen

Chefdesigner/in: Maria Black, geb. in Kopenhagen

Kontakt Lille Strandstræde 14 D2
1254 Copenhagen K
Denmark
www.maria-black.com

Maria Black

Zwei Jahre später wurde Maria Black mit dem Dänischen Fashion Award als „Schmucklabel des Jahres 2012“ im Bereich Newcomer ausgezeichnet. Die Marie Black jewellery Kollektionen werden in 25 Ländern durch lizenzierte Partner und über Online-Shoppingportale verkauft. Maria Black will die Schmuckwelt mit ihren wandelbaren Accessoires revolutionieren. 

Style und Design by Maria Black

Das Besondere an den Schmuck-Kollektionen von Maria Black ist die gute Kombinierbarkeit. Die Stücke sind über die Kollektionen hinweg kombinierbar, da sie durch lässige Schlichtheit bestechen. Die Schmuckstücke von Maria Black werden aus verschiedenen Edelmetallen gefertigt. Die Designerin folgt kulturellen, spirituellen oder modernen Motiven ebenso wie den Trends des Körperschmucks und kombiniert geometrische Formen, Elemente aus der Piercing- und Punkszene sowie verspielte Motive zu einem harmonischen Gesamtkunstwerk. Die Kollektionen setzen sich aus Maria Black Ohrringen, Ketten, Armreifen und Ringen zusammen.

Welche Stars tragen Maria Black Schmuck?

Die Liste der Stars, die den modernen Schmuck von Maria Black gerne zu Freizeit- und Bühnenoutfits kombinieren, ist lang. Vor allem die junge Hollywoodgeneration mag die ausgefallenen und mutigen Designs. Gesehen wurden Einzelstücke u.a. an Rihanna, Lady Gaga, Miley Cyrus, Beyonce, Scarlett Johannson oder auch Norah Jones. Coco Summer, Tochter von Musiklegende Sting, ist das offizielle Gesicht für die MBJ Kampagnen.

Maria Black Schmuck für Trendsetterinnen

Punkig, etwas Ethno oder auch mal sehr elegant - Maria Black Schmuck passt zu angesagten Modetrends. Die Wandlungsfähigkeit der modernen Designs ist atemberaubend und setzt jedes Outfit und die Trägerin perfekt in Szene. Dabei ist es unerheblich, ob Sie ein Schmuckset oder nur ein besonderes Einzelstück wählen und mit auffälligen Ringen kombinieren. Die besonderen Kreationen von MBJ stehen immer im Mittelpunkt. Wenn Sie sich nicht sofort entscheiden können, welches Design Ihnen am besten gefällt, mixen Sie einfach ganz nach Lust und Laune.