Matthew Williamson

Der kreative und ambitionierte Matthew Williamson interessierte sich schon in seiner Jugendzeit für das Modebusiness und strebte geradewegs eine Karriere in der Modebranche an. Mit 17 Jahren erhielt er ein Stipendium für ein renommiertes College in London und belegte dort den Kurs Fashion Design, welchen er erfolgreich abschloss. Danach arbeitete er in berühmten Modeboutiquen Londons und kreierte bereits eigene Kollektionen, bis er im Jahre 1997 schließlich das Label Matthew Williamson gründete.

Matthew Williamson
Chefdesigner: Matthew Williamson
England
Auffällige Mode in grellen Farben und extravaganten Prints
Keira Knightly, Kate Hudson, Sienna Miller, Gwyneth Paltrow
Bademode, Sonnenbrillen
39 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Matthew Williamson und Joseph Velasa

Gründungsjahr: 1997

Firmensitz: London

Motto: Je Schriller, desto besser!

Chefdesigner/in: Matthew Williamson, geb. am 23. Oktober 1971 in Chorlton

Auszeichnungen, Preise, Charity: 2004 Elle Designer of the Year

Kontakt 46 Hertford Street,
London W1J 7DP
United Kingdom
www.matthewwilliamson.com

Matthew Williamson

Im gleichen Jahr durfte er seine Kollektionen bereits auf der New York Fashion Week präsentieren.

Ob Kleid oder Bikini: Mode von Matthew Willamson macht glücklich

Matthew Williamson wird auch als der “bunte Hund” bezeichnet, denn seine Kleidungsstücke bestechen durch schrille Farben und vielfältige Drucke. Er entwirft hauptsächlich Damenmode für die lebenslustige Frau, die es bunt mag. Aber auch elegante und sehr klassische Stücke sind in seinen Kollektionen zu finden.

Auf einen hohen Tragekomfort und Wohlgefühl legt der Designer besonders viel Wert, deswegen bestehen seine Kleider und Blusen meist aus sehr leichtem und angenehmen Material. Matthew Williamson ist einer der beliebtesten und besten Designer der letzten Jahre.
Nicht umsonst wurde er mit vielen Preisen ausgezeichnet und hat viele bekennende Fans aus der High Society. Kate Moss oder Diane Kruger sind nur zwei der zahlreichen Weltstars, die seine Kleider lieben und auf großen Veranstaltungen tragen.