Mawi

Bereits seit mehr als 10 Jahren begeistert das britische Luxuslabel Mawi mit seinen Schmuck- und Taschenkreationen Fashionistas auf der ganzen Welt. Benannt nach Gründungsmitglied und Head-Designerin Mawi Keivom, überzeugen die stylischen Pieces Saison für Saison durch ihren einzigartigen, opulenten und dennoch tragbaren Stil. Neben Mawi Schmuck, verfügt das Label seit 2012 auch wieder über ein breites Taschensortiment. Ganz gleich ob leger zu Jeans und Pullover oder elegant zum Abendkleid - mit Mawi vollenden Sie jedes Outfit!

Mawi
Mawi Lookbook
England
Opulenter Glamour-Chic
Cheryl Cole, Olivia Palermo, Jessica Alba
Statement-Ketten und Ohrringe
6 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Mawi Keivom & Tim Awan

Gründungsjahr: 2002

Firmensitz: London

Chefdesigner/in: Mawi Keivon, geb. in Manipur (Nordindien)

Gut zu wissen: Als Tochter einer Schriftstellerin und eines Diplomaten, wuchs Mawi Keivon auf verschiedenen Kontinenten auf.

Auszeichnungen, Preise, Charity: 2003 - 2005 "New Generation Award" des British Fashion Council

Kontakt Mawi Headquarters
Independent Place
London
E8 2HE
www.mawi.co.uk

Mawi

Designerin Mawi Keivom wurde in Manipur, Nordindien geboren und lebt heute in London. Ihre ersten Erfahrungen im Bereich Modedesign konnte sie bei Isaac Mizrahi in New York sammeln, bevor sie im Jahr 2000 gemeinsam mit ihrem Ehemann Tim Awan das Schmucklabel „Mawi London“ gründete.

Nach der Vorstellung der ersten Kollektion folgte bereits wenig später das Debüt auf der London Fashion Week. Die Entwürfe von Mawi begeisterten Publikum und Insider so nachhaltig, dass sie dreimal in Folge mit dem renommierten Londoner „New Generation Award“ (2003-2005) ausgezeichnet wurde. Die Mawi Kollektionen werden heute weltweit in internationalen Kaufhäusern und guten Schmuckboutiquen angeboten. Das Schmucklabel betreibt zusätzlich einen eigenen Onlineshop. Einige Schmuckstücke haben bereits Sammlerwert.

Für jeden etwas: Designerschmuck von Mawi

Die verschiedenen Kollektionen des Labels sind sehr unterschiedlich und spiegeln die Vielseitigkeit von Designerin Mawi Keivom wider. Sie verbindet die Ideen der Vergangenheit und Gegenwart mit ihren künstlerischen Zukunftsvisionen und schafft so außergewöhnliche Schmuckstücke. Die Luxus Kollektion „Fine Costume“ ist eher futuristisch und wirkt raumgreifend. Wie Skulpturen mit strengen Linien oder architektonischen Formen muten die Schmuckstücke an, die aus hochwertigen Materialien hergestellt wurden und besonders bei Schmucksammlern begehrt sind. Ganz anders präsentiert sich „Heirloom“. Dieser Schmuck ist romantisch, ein bisschen verspielt und zeigt eine deutliche Anlehnung an den Vintage Trend. Neben verschiedenen Edelmetallen verarbeitet Mawi hier auch vermehrt farbige Schmucksteine zu wunderschönen Mawi Ketten, Broschen oder Ohrringen, die zeitlos und elegant wirken. Wer das Besondere sucht, wird in den außergewöhnlichen Schmuckkollektionen von Mawi sicher fündig. Das wuchtige und opulente Design spricht stilsichere, selbstbewusste Damen genauso an, wie Trendsetterinnen, die sich gerne auf neue (Mode) Ideen einlassen. Mit den faszinierenden Colliers oder Armreifen schmücken sich auch immer mehr Celebrities - u.a. Kylie Minogue, Shakira oder Kate Moss - die dazu meist zurückhaltend-elegante Kombinationen in Unitönen tragen.