melissa.

Wenn unsere liebsten Designer Karl Lagerfeld, Vivienne Westwood oder Jason Wu mit melissa. kooperieren, sollte man definitiv ein Auge auf das Label werfen. Der brasilianische Schuhhersteller beweist seit Jahren, dass Plastikschuhe absolut en vogue und auch abseits der Copa Cabana ein Hingucker sind. Da melissa. Wert auf nachhaltige Entwicklung und faire Designpraxis legt, werden die Schuhkreationen außerdem aus 100% wiederverwertbaren Materialien hergestellt. Ein weiterer großer Pluspunkt für die Brasilianer! Heute ist das Modelabel aus dem brasilianischen Farroupilha eine weltweit bekannte Top-Marke.

melissa.
Pumps "Vivienne Westwood"
Brasilien
Farbenfroh und auffällig
Kourtney Kardashian, Jessica Alba, Nicole Richie
Bunte Sandalen aus PVC
7 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründungsjahr: 1978

Firmensitz: Farroupilha

Chefdesigner/in: Edson Matsuo

Kontakt Av. Pedro Grendene, 131
Farroupilha
Brazil
www.melissa.com.br

melissa.

Aus dem sonnigen Brasilien kommen nicht nur die schönsten Top-Models dieser Welt wie Gisele Bündchen, Alessandra Ambrosio oder Adriana Lima sondern eben auch die inspirierenden Designs des Labels Melissa.

 

Schuhe von Melissa bringen uns etwas Urlaubsflair nach Hause

Recycelter Kunststoff ist das Material, aus dem die angesagten Schuhkollektionen entstehen. Jedes Paar Schuhe wird komplett aus einem Guss ganz ohne Nähte produziert, dadurch ist der Schuh sehr bequem und angenehm tragbar. Besonders praktisch: Auch ein Regenschauer hinterlässt keine Spuren am Melissa Schuh, denn das Material ist natürlich wasserdicht! Neben Melissa Ballerinas und ganz klar den Sandalen von Melissa gehören auch Kinderschuhe und eine Herrenkollektion zum Programm des Creative Directors Edson Matsuo, der es einfach versteht ständig neue Trends umzuwandeln.Durch die unendlich vielseitigen Design- und Gestaltungsmöglichkeiten, die Plastik eröffnet, wurde das Modelabel schnell zum Geheimtipp bei Fashionistas, Promis, Künstlern und Modedesignern.

Melissa Schuhe sind nicht einfach nur ein Plastikschuh!

Auch für andere Designer wie Thierry Mugler, Jean Paul Gaultier und Patrick Cox war das innovative Material eine kreative Herausforderung. Design-Queen Vivienne Westwood und Modepapst Karl Lagerfeld folgten mit ihren wunderschönen Entwürfen für die brasilianische Marke. Ob bunt und schrill, matt und elegant, mit Glamour oder Animal Print - die Vielfalt der Marke lässt keinen Wunsch mehr offen. Ein Schuh aus PVC gefertigt mag für viele erst seltsam erscheinen, aber einen Bogen um die schönen Entwürfe aus Brasilien zu machen wäre ein großer Fehler. Der nächste Sommer mit bunten Sandalen an unseren Füßen kommt also bestimmt!