Milly

Die Designerin Michelle Smith gründete im Jahr 2000 ihr eigenes Modelabel MILLY. Ihr Ehemann Andy unterstützte den kreativen Kopf mit seiner Fähigkeit mit Zahlen umzugehen, sodass Smith den Traum verwirklichen konnte, Ihre Mode zu vermarkten. Michelle Smith sammelte Erfahrungen bei namenhaften Modelabels wie Hermès und Louis Vuitton. Sie studierte Modedesign auf der bekannten Universität ESMOD in Paris. Der Name des Modelabels ist inspiriert durch den Spitznamen der Designerin. Der typische Stil des Labels umfasst Mode, in der man sich wohlfühlt und die man im Alltag tragen kann.

Milly
Bedrucktes Hemdblusenkleid aus Seidenorganza
USA
Schlichte, zeitlose Designs aus luxuriösen Materialen
Beyonce, Victoria Beckham, Leighten Meester, Jennifer Lopez
Überdimensionales Styling und opulenter Schmuck
20 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Michelle Smith

Gründungsjahr: 2000

Firmensitz: New York

Chefdesigner/in: Michelle Smith

Gut zu wissen: Bevor Michelle Williams ihre Karriere zur Modedesignerin begann, finanzierte Sie sich ihr Studium mit einem Nebenjob bei einem der größten und beliebetesten Modelabels der Welt: Hermes.

Kontakt Corporate Office
Milly LLC
265 West 37th Street
New York NY 10018
www.millyny.com

Milly

Feminine Frauen, die mal lässig mal elegant wirken möchten, kleiden sich mit den Designs von MILLY.

Der MILLY Style

Michelle Smith ist eine Trendsetterin, die weibliche Mode kreiert. Fließende Linien und ungewöhnliche Materialien vereinen sich zu einer unglaublichen Zeitlosigkeit. Milly ist besonders dadurch bekannt geworden, dass es Stars und Strenchen weltweit mit innovativen Designs und dezenten Accessoires einen Ritterschlag in Sachen Mode und Trendgespür erteilt. Die Kollektionen werden weltweit in exklusiven Luxuskaufhäusern, wie Harrods, Berdorf Goodman und Takashimayaverkaufen und versprühen so weltweit ihren Charme.

 

 

Seit 2001 steht Michele Smith für junge, luxuriöse und vor allem stylische Mode.

Das Label Milly wurde von der Designerin aus ihrer Leidenschaft für einzigartige Mode und Beachwear geschaffen. Gearbeitet hat Michele Smith viel für ihren Traum. So besuchte sie in New York das renommierte Fashion Institute of Technology um dort ihr Know How zu verfeinern. Ihr Sinn für feine Schnitte und exquisite Designs wurde bei ihrem Umzug nach Paris, wo sie für das Luxuslabel Hermés arbeiten durfte, noch verschärft. Danach war es Zeit, Milly Cabana, ihre eigene Marke zu lancieren.

Modern sensibility with a vintage vibe

Milly Cabana ist die sexy Swimwear aus dem Modehaus Milly. Diese Linie hat sich ganz dem sommerlichen Lifestyle verschrieben und liebt es feminine Silhouetten kunstvoll durch exakte Schnitte und raffinierte Formgebungen zu umhüllen. Die coolen und besonders facettenreichen Prints sind ebenso wie auf der Kleidung, auch auf den zarten Strandtüchern und Tuniken zu finden. Aber auch die Bikinis und Badeanzüge sind stark von Farben, Mustern und detailverliebten Accessoires beeinflusst. So wirkt die Kleidung als auch die Beachwear von Milly Cabana äusserst luxuriös aber auch super cool und ein bisschen vintage. Für die Maxidresses lässt sich die New Yorker Designerin gerne von dem exklusiven Lifestyle der Hamptons und Long Island inspirieren.

Farbenfroh, kunstvoll und hochwertig. Schöner kann Beachwear Fashionistas nicht in Szene setzten. Milly Cabana zeigt uns auch diesen Sommer von der schönsten Seite.