Narciso Rodriguez

Narciso Rodriguez entwirft Mode für starke, selbstbewusste Frauen und schafft es in einzigartiger Weise Purismus mit Weiblichkeit und Eleganz zu kombinieren. In seinen Schnittführungen greift er immer wieder architektonische Themen mit klaren Linien und Formen auf und interpretiert sie auf eine sinnliche und feminine Weise. Seine Kleider wirken leicht und zerbrechlich. Durch seinen Umgang mit Materialien, den Einsatz von fließenden, teils transparenten Stoffen strahlen sie jedoch eine hohe Intensität aus.

Narciso Rodriguez
Chefdesigner: Narciso Rodriguez
USA
Klare Schnittführung
Getragen von: Jessica Alba, Katie Holmes, Candice Swanepool
Multicolor und Two-Tone Look
27 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Narciso Rodriguez

Gründungsjahr: 1997

Firmensitz: New York City

Chefdesigner/in: Narciso Rodriguez geb. am 27. Januar 1961 in New Jersey, USA

Kontakt www.narcisorodriguez.com

Narciso Rodriguez

Der amerikanische Modedesigner Narciso Rodriguez wuchs in Newark/New Jersey als ältester Sohn kubanischer Immigranten auf und musste sich gegen den Willen seiner Eltern durchsetzen, um in New York City an der The New School Kunst und Design studieren zu können.

Stars wie Kate Winslet, Sarah Jessica Parker und Salma Hayek gehören ebenso zu seinem festen Kundenstamm. Bei den legendären Oscar Verleihungen und anderen Awardzeremonien sind die zauberhaften Abendgarderoben und Kleider von Narciso Rodriguez immer vertreten. Die skulpturalen Formen hüllen den Körper in schmeichelnde Eleganz.

Wer Narciso Rodriguez trägt, bewegt sich auf höchstem modischen Niveau

Die Mode von Narciso Rodriguez wird von Frauen gewählt, die keine Lust auf Verkleidungen haben und eher auf puristische Designs und schlichte Eleganz stehen. "Ich mag den Begriff Minimalismus nicht", erklärt Narciso Rodriguez. "Ich denke, wir sollten eher über Purismus und Eleganz sprechen." Diese beiden Begriffe beschreiben den Kern der Marke.

Mode von Narciso Rodriguez ist immer linear und klar, klassisch und modern zugleich

1997 gründete Narciso Rodriguez in Mailand sein eigenes Modelabel. 2000 kam die erste Narciso Rodriguez Schuhkollektion auf den Markt und erzielte mit seinem Damenparfum Narciso Rodriguez for Her große Erfolge, so dass man sein Unternehmen nicht nur wegen der Mode, sondern vor allem aufgrund seines Parfums kennt. Rodriguez ist der Meinung, dass ein edles Parfum genauso zum Look gehört, wie ein tolles Kleid. 2001 kehrte er nach New York zurück, wo sich der heutige Firmensitz seines Modelabels befindet. Besondere Aufmerksamkeit erhielt der Designer als Michelle Obama in der Wahlnacht des US-Präsidenten im November 2008 eine Kreation des beliebten Modedesigners trug. Schon vorher war Narciso Liebling der New Yorker Modeszene, aber seit diesem Abend ist der Designer weltberühmt.


| Nancy Gonzalez | Napapijri | Nicholas Kirkwood | Nike | Nina Ricci | NYDJ - Not Your Daughter's Jeans | OFF&CO | Oliver Peoples |