Paula Cademartori

Paula Cademartori hat brazilianische und italienische Wurzeln. Die perfekte Voraussetzung also für eine super stylische Taschenmarke. Brazilianisches Temperament trifft auf italienisches Design und Handwerk. 2005 zog die Designerin nach Italien um da ihr Studium in Design zu beenden. Nach Stationen bei Versace und einer Teilnahme an der Vogue Talents Competition, gründete sie 2010 ihr Label. Die erste Kollektion kam 2011 auf den Markt und seitdem ist Paula Cademartori nicht zu stoppen. Bereits kurz nach der Kollektion bezeichnete die italienische Vogue Cademartori als eine der vielversprechensten Neudesigner Italiens!

Paula Cademartori
Chefdesignerin Paula Cademartori
Italien
Bunte, gemustert und detailreich
Anna Dello Russo, Anna Sophia Robb, Chiara Ferragni
Individuelle Metallschließe
29 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Paula Cadematori

Gründungsjahr: 2010

Firmensitz: Mailand

Chefdesigner/in: Paula Cademartori

Kontakt Via Borgogna, 3
20122 Milano, Italy
www.paulacademartori.com

Paula Cademartori

Taschen made in Italy, das ist der Designerin besonders wichtig!

Paula Cademartori - Italienische Traumtaschen

Die Produktion der Paula Cademartori Taschen findet ausschließlich in Italien statt. Die italienische Lederproduktion ist weltweit für ihr Handwerk bekannt! Mit dem richtigen Auge für perfekte Verarbeitung und Details wird jede Tasche zum Lieblingsstück. Die Designerin entwirft für jede Tasche eine individuelle Metallschließe, die das Markenzeichen des Labels sind. Bunte Farben machen Spaß an der Mode!

Die Designerin weiß genau was Modeliebhaber suchen.

Bunte Taschen von Paula Cademartori

Besonders die Blogger Szene liebt die Taschen der italienischen Designerin. Ihr buntes brazilianisches Temperament spiegelt sich perfekt in ihren Designs wider. Ihr Handwerk lernte Cademartori übrigens am renommierten Istituto Marangoni, wo sie einen Masterabschluss in Accessoire Design erhielt.

Eine Tasche von Paula Cademartori ist einfach der perfekte Hingucker und wertet jedes noch so schlechte Outfit auf. Gute Laune mit Bags made in Italy.