Pernille Corydon

Pernille Corydon, Jahrgang 1976, interessiert sich schon seit ihrer Jugendzeit für Design, Schmuck und handwerkliches Arbeiten. Aufgewachsen in einer Kleinstadt auf der dänischen Insel Fünen beginnt sie früh mit eigenen Detailzeichnungen und gründet schließlich im Jahr 2008 das nach ihr selbst benannte Schmucklabel. Mit ihren zeitlosen und schlichten skandinavischen Designs trifft sie den Geschmack von Kundinnen auf der ganzen Welt.Besonderen Erfolg haben die Kollektionen der Designerin in Fashion Metropolen wie New York, London oder Tokio.

Pernille Corydon
Chefdesignerin: Pernille Corydon
Dänemark
Skandinavisch zurückhaltender Schmuck
Die feinen Ringe
84 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Pernille Corydon

Gründungsjahr: 2008

Firmensitz: Haderslev

Chefdesigner/in: Pernille Corydon, geb 1976 in Kerteminde

Gut zu wissen: Pernille zieht ihre Inspiration unter anderem aus ihren Reisen in ferne Länder

Kontakt Apotekergade 9A. 1. floor
DK-6100 Haderslev
www.pernillecorydon.com/

Pernille Corydon

Pernille ist sehr dankbar für ihren Erfolg, denn so ist es ihr möglich, jeden Tag das zu tun, was sie liebt: Wunderschöne Schmuckstücke zu kreieren.

Pernille Corydon: Schmuck aus Dänemark

Die Schmuckdesigns von Pernille Corydon sind elegant, schlicht zeitlos und durch vielfältige Kombinationsmöglichkeiten besonders. Die Skandinavierin in ihr erfreut sich an simplen Formen und kühl wirkenden Farben. Ihr Schmuck wird mittlerweile von mehr als 250 Händlern in 14 Ländern in Europa, Asien und Amerika angeboten.

Skandinavisches Design und außergewöhnliche Inspiration

Pernille Corydon analysiert Formen, die sie um sich herum entdeckt, und zieht daraus die Inspiration für ihre detailreiche Schmuckkollektion. Die fertigen Pernille Corydon Ringe, Ohrringe, Ketten und Armbänder werden mit 18 Karat Feingold oder Rosègold belegt oder als Silberschmuck mit Halbedelsteinen perfektioniert. Der Schmuck ohne starre Fashion-Regeln wartet nur darauf, getragen und präsentiert zu werden. Die schlichten und schönen Kollektionen sind gleichzeitig zurückhaltend und aufregend.