Peter Pilotto

Peter Pilotto und Christopher De Vos sind das Design-Duo hinter der Marke Peter Piloto, ein Label das Mode für trendbewußte Damen in über 50 Ländern vertreibt. Das junge Label wurde im Jahr 2007 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London. Die  Designer haben beide ihr Studium an der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen absolviert. Sein Interesse für Mode entdeckte der 30-jährige Peter Pilotto als er in einer Vivienne Westwood Boutique in London arbeitete.

Peter Pilotto
Peter Pilotto und Christopher De Vos
Großbritannien
Grafische farbenfrohe Muster mit floralen Drucken
Rihanna, Michelle Obama, Claudia Schiffer
Langärmelige Minikleider mit grafischen Prints
134 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Peter Pilotto und Christopher De Vos

Gründungsjahr: 2007

Firmensitz: London

Chefdesigner/in: Peter Pilotto, geb. 1977 in Wörgl, Österreich, und Christopher De Vos, geb. 1980 in Libyen

Gut zu wissen: Pilotto kümmert sich hauptsächlich um Textilien und Prints und De Vos konzentriert sich auf Silhouetten und Form.

Auszeichnungen, Preise, Charity: 2009 Britisch Fashion Award, 2011 Fashion Forward Award des British Fashion Council

Kontakt 182 Mare Street
London E8 3RE
UK
www.peterpilotto.com

Peter Pilotto

Bekannt für Drucke, helle Designs und der Liebe zu skulpturalen Formen, genießt das Label Peter Pilotto großen Zuspruch bei den Stars, wie zum Beispiel der Sängerin Rihanna.

Als Inspirationsquellen dienen auch die Kostüme von Sergei Diaghilev (einem Balletttänzer aus den Zwanziger Jahren), die Illustrationen von Léon Bakst, byzantinischen Kirchen und die Krieger des antiken Roms. So steht eine Kollektion auch schon mal unter dem Motto "Wunder der Big-Bang-Theorie" und "Vulkanausbruch". Dies zeigt sich auf den Schauen: grafische Muster mit floralen Drucken und femininen Akzenten stechen hervor.

Peter Pilotto kombiniert moderne und klassische Eleganz

Aufwendig drapierte Kleider aus figurschmeichelnden Stoffen sind das Markenzeichen  der beiden multikulturellen Designer - Peter Pilotto ist halb Österreicher und halb Italiener und Christopher De Vos ist belgischer und peruianischer Abstammung.

Das Label wurde von Style.com zu einem der vielversprechendsten zehn neuen Designer des Jahres 2008 gekürt und gewann auch schon einen Elle Style Award und gehörte zu den Nominierten für den Swiss Textiles Award, einem Modewettbewerb des Schweizer Textilverbands. Die wachsende Fangemeinde und die fantasievollen farbenprächtigen Röcke, Blusen und Kleider von Peter Pilotto werden in Zukunft sicher noch für mehr Popularität des Labels sorgen.

Die First Lady trägt Peter Pilotto

2009 tritt Michelle Obama öffentlich in einem Peter Pilotto Oberteil auf einer Veranstaltung in New York auf und erhöht damit den internationalen Bekanntheitsgrad Designerlabels enorm.