PINKO

Der italienische Designer Pietro Negra begann seinen Weg in der Modebranche damit, aus Spaß eine Kollektion T-Shirts für einen befreundeten Unternehmer zu entwerfen. In den achtziger Jahren gründete er dann zusammen mit Cristina Rubini das Modelabel PINKO. Zunächst brachten sie wöchentlich neue „Instant Fashion“ Kollektionen heraus und lieferten ihren eher jungen Kundinnen die heißesten Trends. Heute sind sie noch immer ganz nah am Puls der Zeit, liefern Weltklasse-Design für selbstbewusste Frauen. Der Stil ist dabei verwegen bis sexy, elegant und ein kleines bisschen selbstironisch.

PINKO
Gemustertes Kleid von PINKO
Italien
Frische und junge Ready-To-Wear Kollektionen
Paris Hilton, Naomi Campell
Coole Lederjacken und ausgefallene Kostüme
268 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Pietro Negra und Cristina Rubini

Gründungsjahr: Späte 80er-Jahre

Firmensitz: Fidenza

Chefdesigner/in: Alessandra Facchinetti, geb. am 2. Juni 1972 in Bergamo

Kontakt Strada Comunale Per Fornio
43036 Fidenza PR
Italien
www.pinko.it

PINKO

Ihre Kollektionen sind individuell und feminin, unterstreichen die Persönlichkeit ihrer Trägerinnen und setzen sie zu jeder Gelegenheit perfekt in Szene.

Mehr als nur Mode: Kleider und Lederjacken von Pinko

Klassische Linien kombinieren sie in ihren Kollektionen oft mit knalligen Farben und wilden Mustern neu. PINKO liefert das passende Outfit für jeden Anlass – lässige Business-Mode fürs Büro und aufregende Partykleider mit viel Glamour. Auch sehr junge Mode-Begeisterte kommen bei PINKO auf Ihre Kosten: Neben der PINKO Kollektion für Frauen gibt es die Modelinie PINKO Up für Mädchen. Mit einer Tasche aus der Kollektion PINKO Bag kann man sein Outfit perfekt vervollständigen; nicht umsonst ist die Taschenkollektion überaus erfolgreich. Außerdem gibt es seit 2012 eine Zusammenarbeit mit der italienischen Designerin Alessandra Facchinetti: Sie entwirft ausgefallenere Modelle für die Uniqueness Kollektion.

Style made in Italy: Schuhe und Mäntel von Pinko

Das Modelabel PINKO kann inzwischen weit mehr als nur T-Shirts. Das lässt sich auch an der insgesamt immer größer werdenden Beliebtheit der Kollektionen ablesen: Neben italienischen Prominenten und Schauspielerinnen wie Laura Chiatti und Myriam Catania tragen auch internationale Stars und Topmodels wie Paris Hilton, Mariah Carey und Eva Herzigova PINKO.

Luxus Fashion von PINKO für dynamische Frauen mit Persönlichkeit macht Spaß und erlaubt einem, sich immer angemessen und mit einer individuellen Note zu präsentieren.