Rachel Zoe

Wenn eine Stylistin auf einmal selbst im Rampenlicht steht, kann das nur bedeuten, dass ihre Kleidung phantastisch ist. Die berühmt, berüchtigte Hollywood Stylistin Rachel Zoe designt unter ihrem eigenen Label die heißesten Trends. Inspiriert wurde die viel beschäftigte Stylistin durch ihre Arbeit mit der Styling Elite von Los Angeles. Starlets wie Nicole Richie, Keira Knightley und Cameron Diaz durfte die talentierte Designerin bereits ausstatten. Kein Wunder also, dass sich die findige New Yorkerin mit einer eigenen Kollektion jetzt in unsere Fashion-Herzen designt!

Rachel Zoe
Chefdesigner Rachel Zoe
USA
Florale Prints, weite Schnitte und edle Lederschuhe im Hippie-Look
Rachel Bilson, Jessica Alba, Nicole Richi
Weite Kleider an filigranen Körpern
121 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Rachel Zoe

Gründungsjahr: 2011

Firmensitz: Los Angeles

Motto: I want to create a lifestyle for people that will make their fantasies a reality

Chefdesigner/in: Rachel Zoe, geb. am 1. September 1971

Gut zu wissen: Mit ihrem Size Zero Körper löste sie in den letzten Jahren Kontroversen in den USA aus, weil ihr vorgeworfen wurde, lediglich Kleidung für dünne Frauen zu designen und so den Magertrend weiter anzufeuern.

Kontakt 8314 Beverly Blvd
Los Angeles, California 90048-2666
USA
www.rachelzoe.com

Rachel Zoe

Wenn It-Girls Mode machen, können nur die Trends von Morgen entstehen!

Die Trends von morgen Heute entdecken

Die Kollektionen von Rachel Zoe sind vor allem eins: Trend! Die exklusiven Stücke sind wahre Raritäten mit Trendgarantie. Denn niemand sonst weiß so genau was in der nächsten Saison alle tragen, wie Rachel Zoe. Was Rachel und ihre Kundinnen tragen ist Mode-Gesetzt. So mischen sich rockige Elemente mit stylischen Boho-Looks und ergeben den unverwechselbaren Zoe Look. Weite Schnitte und innovative Silhouetten prägen das stilsichere Gesamtbild der Kollektionen. Bunte Farbkombinationen und grelle Töne sind weniger bei Rachel Zoe zu finden, als lässige Erdtöne und reduzierte Nuancen. So sind die Blazer und Marlene Hosen sowohl für das Office als auch für die Freizeit einfach perfekt.

Doch auch mit Ihren weiten Hippie Kleidern ist die Designerin in aller Munde. Mit lässigem Fedora-Hut und übergroßer Sonnenbrille kombinert