Sophia Webster

Schrill, verspielt aber auch anspruchsvoll ist die Schuh-Mode einer jungen Lady aus England. Ihr Name steht stolz auf ihren kleinen Kunstwerken, deren Designs bereits mit vielen Preisen versehen sind. Die Erfolgsgeschichte der Sophia Webster beginnt mit dem Studium am Camberwell Collage of Art, doch als sie ihre Passion für das Schuh-Design entdeckt, wechselt sie ans Cordwainers' College am London College of Fashion. Nach dem Studium lernt sie vom gefeierten Schuhdesigner Nicholas Kirkwood, bevor sie 2013 ihr eigenes Label gründet.

Sophia Webster
Chefdesignerin Sophia Webster
UK
Ausgeflippte Schuh-Designs
Rihanna, Cara Delivigne
Der Pump mit verziertem Absatz
123 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Sophia Webster

Gründungsjahr: 2013

Firmensitz: London

Gut zu wissen: Sophia Webster

Kontakt 79 Leonard Street,
London, EC2A 4QS,
United Kingdom
www.sophiawebster.com

Sophia Webster

„Meine Käufer sind nicht zu seriös, sind farbenfroh und haben Spaß mit dem, was sie tragen.“ Für ihre Kreationen erhielt Sophia Webster 2013 den „Emerging Footwear Designer of the Year" und 2014 den „British Fashion Award for Emerging Accessories Designer“. Für die Zeitschrift „Marie Claire“ gehört sie zu den 7 Designern, die für die Zukunft der britischen Mode stehen.

It-Schuhe mit Hype - Sophia Webster

So viele Auszeichnungen Sophia Webster auch bereits abgesahnt hat, sieht sie ihr Label doch immernoch als in der Entwicklung befindlich an. Mit großem Erfolg eröffnete sie temporäre Pop-Up-Stores in den Londoner Burlington Arcades und in Covent Garden. Auch Kooperationen ließen nicht lange auf sich warten, unter anderem mit J.Crew oder Nail Rock. Wir sind schon gespannt, was es als nächstes von Sophia zu hören gibt!  

Von Blockabsatz bis High Heels

Ihr Markenzeichen sind Schuhe, die auf den Straßen der Welt getragen werden wollen. Hohe Pfennigabsätze sind ein Muss, die gefühlvoll mit bizarren Mustern und filigranen Ornamenten übersät sind und als Kreationen „Schmetterling“ oder „Candy Colours“ ihren Name mehr als gerecht werden. Elegant spitz zulaufend oder geschnürt mit Riemchen in Pink, Pastellblau oder Neon kombinieren die Sophia Webster Sandaletten, Slingbacks und Wedges alles, was bunt ist und am Fuß auffällt. Ihr Stil ist ungeschminkt hippy, vereint Discomode der 80ziger mit der schlichten Eleganz der 30ziger Jahre. Es gibt nichts, was tabu wäre in puncto Farbe und Design. Zweimal jährlich erscheinen neue Kollektionen, pünktlich zum Frühjahr und Herbst, die Sophia Webster in Brasilien fertigen lässt. Zu den Fans der Sophia Webster Schuhen Fans gehören Solange Knowles, Rihanna, die Schauspielerin Chloë Moretz sowie natürlich sie selbst.