Valextra

Bereits seit 1937 begeistert das italienische Label Valextra mit feinsten Lederartikeln Fashionistas rund um die Welt. Hergestellt in traditioneller Handarbeit gehören Valextra Taschen zu den Lieblingen des internationalen Jet-Sets. Allen Kollektionen gemeinsam ist neben ihrer hervorragenden Qualität das zarte Monogramm der Marke, welches auf sämtlichen Handtaschen und Geldbörsen von Valextra angebracht ist. Gönnen Sie sich ein ledernes Stück Luxus!

Valextra
Handtasche Isis Small aus Leder
Italien
Formklarer, urbaner Clean-Chic
Katie Holmes, Sharon Stone, Victoria Beckham
24 ore bag, Avietta 48
26 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Giovanni Fontana

Gründungsjahr: 1937

Firmensitz: Mailand

Motto: "A story of taste beyond fashion"

Kontakt Valextra
via Manzoni 3
20121 Milano
www.valextra.com

Valextra

Ledertaschen von Valextra weisen stets eine unverwechselbar klare Formsprache auf und stehen damit für den aktuellen Zeitgeist.

Für die Taschen kommt ausschließlich edelstes Leder zum Einsatz. Spezielle Verarbeitungs- und Färbetechniken runden das Ergebnis formvollendet ab. Sie betonen die natürliche Beschaffenheit des Leders sowie dessen Struktur und verleihen ihm zarte Farbakzente. So wird ein jedes Produkt zu einer individuellen Kreation.

Taschen von Valextra - das ist stets eine gelungene Symbiose aus feiner Textur und herausragender Funktionalität. So sind Valextra Totes aus strukturiertem Leder optimale Begleiter für den Alltag, während die Ausweishüllen, die ebenfalls aus genarbtem Echtleder gefertigt wurden, perfekte Reisebegleiter darstellen. Die Kollektionen kommen üblicherweise in einer Mischung aus zarten Pastelltönen, Naturtönen und kräftigen Farben wie Rot, Blau und Gelb daher. Eine klare, geometrische Formensprache ist dabei das Markenzeichen von Valextra.

Designertaschen von Valextra: Die Lieblinge der Stars

Größter Fan der Marke ist zweifelsfrei Katie Holmes, die zu vielen Gelegenheiten eine Tasche von Valextra trägt. Nachdem Katie die Taschen im Jahre 2009 für sich entdeckt hat, kam es 2011 zu einer Kollaboration zwischen ihr und dem italienischen Designhaus. Katie Holmes entwarf eine eigene Kollektion. Selbstverständlich waren die Taschenträume bereits in renommierten Magazinen wie der US-Vogue und der Harper’s Bazaar Korea zu sehen. Den Ritterschlag erhielt Valextra jedoch dadurch, dass bereits mehrere Taschenkreationen wie etwa die »24ore« ihren Weg in die Designsammlungen der Mailänder Triennale oder ins Museum of Modern Art in New York fanden.


van Laack | Vanessa Bruno | Velvet | Versace | Versus Versace | Vince | Vivienne Westwood | Wildfox |