Vetements

Cool is back - dank des Labels Vetements! Aus dem Französischen übersetzt bedeutet Vetements ganz einfach "Kleidung". Und mit dieser machte das Label seit der Gründung Furore. Gründer Demna Gvasalia gilt derzeit als einer der gefragtesten Designer der Modewelt. Er entwirft Mode neu, denkt quer und genau das kommt an. Zusammen mit seinem Bruder Guram und weiteren Freunden entwirft Demna Gvasalia eine Alternative zur High-Fashion. Kontrastreiche Kollektionen mit Blümchenkleidern und plakativen Sweatern begeistern nicht nur Fans des Labels. 

Vetements
Baumwollhirt mit DHL-Print
Frankreich
Cooler Sport-Chic
Rihanna, Kanye West
Sweatshirts
79 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Demna Gvasalia

Gründungsjahr: 2014

Firmensitz: Paris

Chefdesigner/in: Demna Gvasalia

Gut zu wissen: Gvasalia arbeitete bereits für Maison Martin Margiela und Louis Vuitton

Kontakt www.vetementswebsite.com

Vetements

Angefangen als anonymes Designer-Kollektiv machte sich Vetements schnell einen Namen.

Vetements: Cool Fashion

Alle Mitglieder haben angeblich an international renommierten Design-Akademien und danach bei Maison Martin Margiela gelernt. Eine Marke, die bekannt ist für schlichte aber super angesagte Designs. Die Arbeit und nicht die Namen der Designer sollen im Vordergrund stehen. Vetements sucht nicht nach Trends, es geht viel mehr um saison-unabhängig tragbare Kollektionen. Nach der Debütkollektion zur Saison Herbst/Winter 2014/15 wurde das Interesse am jungen Label immer größer.

Alle wollen die coolen Stücke von Vetements!

Angesagte Mode von Vetements

Besonders die Vetements Oberteile sind super angesagt. Entwürfe aus Sweatstoffen mit plakativen Aufdrucken werden bereits in über 20 Boutiquen weltweit verkauft. Die Schnitte erinnern unverkenntlich an Maison Martin Margiela. Clean aber trotzdem mit dem gewissen Etwas haben die Vetements Designer das richtige Gespür für die Wünsche der Modewelt. Aber auch Prints wie Blumenmuster kommen nicht zu kurz und setzen einen überraschenden Kontrast. Übrigens kein Scherz: in der SS16 Kollektion ist tatsächlich der Print des deutschen Postzustellers DHL zu finden. Ein DHL-Shirt von Vetements? Warum nicht!


| van Laack | Vanessa Bruno | Velvet | Versace | Versus Versace | Vince | Vivienne Westwood | Wildfox |