Vince

Das Label VINCE entwirft „ready-to-go“ – Modekollektionen im Casual Look für Damen und Herren. Bequeme, angenehm tragbare Mode, die durch hochwertige Materialien veredelt wird. Bezeichnend für die Mode des Labels ist der junge, dynamische Collegestil. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Marke etabliert und wird derzeit nicht nur in den USA sehr erfolgreich verkauft. Nach den amerikanischen Celebrities werden nun auch Trendsetter in Europa und Asien auf die den lässigen Clean-chic von VINCE aufmerksam. 

Vince
Cardigan aus Wolle und Kaschmir
USA
Grafische Prints
Getragen von: Kate Hudson, Amy Adams
Feinste Kaschmir-Basic's
295 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründungsjahr: 2002

Firmensitz: Los Angeles

Kontakt www.vince.com

Vince


Für ihre erste Kollektion verpflichteten die Unternehmer Christopher LaPolice und Rea Laccone die renommierte Designerin Cynthia Vincent. Sie wurde zur Namensgeberin der Modemarke VINCE.

Die unifarbenen VINCE-Kollektionen werden gezielt mit grafischen Prints untermalt

Die unverkennbare VINCE-Style drückt sich in den typisch schmalen Jeans und Wollhosen, zurückhaltenden Bermudas und bequemen Shirts oder Kleidern im Safaristil aus. Die Mode ist sehr bequem und wird aus hochwertigen Stoffen (Wolle, Cashmere, Leinen) gefertigt. Ein besonderes Markenzeichen sind die VINCE Jacken und Pullover aus Cashmere, die in verschiedenen Ausführungen (z.B. mit Kapuze) und mehr als 30 unterschiedlichen Farben und grafischen Drucken angeboten werden. Der sportive Chic des Labels VINCE erinnert ein wenig an die „Uniformen“ der College-Absolventen. Für Sommerpartys oder wichtige Anlässe stehen geblümte Hängerkleider, Tuniken und das klassische „kleine Schwarze“ zur Auswahl. VINCE Blusen ergänzen den Freizeit-Look, den vor allem junge Hollywoodstars – wie Lindsay Lohan oder Mischa Barton – lieben.


| van Laack | Vanessa Bruno | Velvet | Versace | Versus Versace | Vivienne Westwood | Wildfox | windsor |