Vivienne Westwood

Die 1941 geborene Engländerin gelangte auf verschlungenem Weg in die Fashionwelt. Sie begann ihre Karriere in der Modebranche in den siebziger Jahren, als sie gemeinsam mit ihrem damaligen Mann Malcolm McLaren in London einen Second-Hand-Laden eröffnete, dessen Sortiment sie nach und nach durch eigene Entwürfe erweiterte. In den folgenden Jahren etablierte sich Westwood als eigensinnige Rebellin, die sich und ihrem Stil stets treu blieb; selbst als sie 1994 ihre erste Haute-Couture-Kollektion veröffentlichte und damit die Zeit der Second-Hand-Läden endgültig hinter sich ließ.

Vivienne Westwood
Chefdesignerin Vivienne Westwood
England
Üppige Drapierung, schwere Stoffe und historisch inspirierte Designs
Kim Catrall, Katie Perry, Dita von Teese
Das selbstentworfene Schottenmuster MacAndreas
44 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Vivienne QWestwood

Gründungsjahr: 1981

Firmensitz: London

Chefdesigner/in: Vivienne Westwood, geb. am 8. April 1941 in Glossop

Gut zu wissen: Vivienne Westwood gilt als die Begründerin der Punk-Fashion. Inspiriert wurde sie dazu durch ihren damaligen Freund Malcom MacLaren (Manager der Sex Pistols). Seit 2007 verwendet die Designerin keine Pelze mehr in ihrer Kollketion.

Auszeichnungen, Preise, Charity: 2004 Women's World Award

Kontakt 44 Conduit St
Mayfair
London W1S 2YL
www.viviennewestwoodonline.com

Vivienne Westwood

Untrennbar mit dem Namen Vivienne Westwood verknüpft ist der Titel „Queen of Punk“, weil sie als die Galionsfigur der Punkbewegung und ihre Stilikone gilt.

Vivienne Westwood steht für ausgefallene Kleider und Schuhe

Exzentrische Schnitte, Neuinterpretationen historischer Gewänder, zerschlissener Stoff, Karomuster und der Bondage- und Bikerszene entliehene Details zählen zu ihren modischen Markenzeichen. Ihre Kollektionen sind nicht dazu gedacht um mit dem Strom zu schwimmen; sie schockieren, irritieren und erstaunen bis heute. Ihr starkes politisches Engagement in ihre Mode einfließen zu lassen, war und ist für Westwood ein elementarer Teil ihrer Arbeit. Es mag in dieser ihrem Werk eigenen Aura des Ungehorsamen, der Freiheit, des Mutes zur Exzentrik und Individualität begründet sein, weshalb sich auch heute noch zahllose Punks auf der ganzen Welt im Stile Westwoods kleiden.

Von der exzentrischen Außenseiterin wurde Vivienne Westwood über die Jahre zu einer etablierten Modeschöpferin, welche die modische Entwicklung des zwanzigsten Jahrhunderts entscheidend geprägt hat. Ihr unangepasster Stil und ihre Treue zu sich selbst, modisch wie menschlich, sind unverändert Inspiration für viele Menschen.


| van Laack | Vanessa Bruno | Velvet | Versace | Versus Versace | Vince | Wildfox | windsor |