Yippie Hippie

Der Name ist Programm - das Label Yippie Hippie macht einfach gute Laune! Es wurde 2011 von Maja Eger und Christiane Braun-Prettin ins Leben gerufen. Das Reutlinger Textilunternehmen hatte vom ersten Moment an die Vision, ein Stück der Peace & Love Attitüde der 70er in Mode umzusetzen. Die Schals von Yippie Hippie werden aus Stoffen von originalen Palittüchern und Gebetstüchern aus aller Welt hergestellt. Das verleiht jedem Tuch einen unverkennbaren Vintage-Touch.

Yippie Hippie
Mütze Clyde
Deutschland
Bunter Strick-Chic
Karoline Herfurth, Lena Meyer Landrut, Johannes Strate
Mützen mit Symbolen
15 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründer/in: Maja Eger und Christiane Braun-Prettin

Gründungsjahr: 2011

Firmensitz: Reutlingen

Motto: "Spaß muss sein!"

Chefdesigner/in: Maja Eger und Christiane Braun-Prettin

Kontakt Katharinenstr. 9-11
72764 Reutlingen
www.yippiehippie.de

Yippie Hippie

So spezialisierte sich die süddeutsche Produktionsstätte auf Schals, Mützen und Accessoires, die ein positives Lebensgefühl vermitteln sollten.

Yippie Hippie - Hippie-Chic aus Deutschland

Seit 2012 werden – ganz im Sinne einer sozialpolitischen Verantwortung – die spannenden Accessoires von Yippie Hippie in der Nähe des schwäbischen Standortes produziert. Yippie Hippie steht für einen fröhlichen, lebensbejahenden Stil. Wer ein Schal oder eine Tunika von diesem Brand trägt, soll sich ganzjährig in Urlaubslaune fühlen.

Aufgenähte Paillettensterne, gewagte Materialmischungen, neonfarbene Prints, Borten, Samtstreifen oder geflochtene Troddeln sind nur ein Auszug der Details, die aus einem normalen Schal eine besondere Yippie Hippie Kreation machen.

Mützen mit Spaß von Yippie-Hippie

Auch die Tunikas sind mit ihrem lockeren Schnitt und dem Batik-Design ideal, um ein Hippie-Style auf charmante Weise zu verkörpern. Das Peace-Zeichen taucht bei Mütze, Schal und Co. immer wieder auf, um die aufbauende Botschaft der Marke zu verbreiten. Trotz dieser Stimmung, ist Yippie Hippie nichts für Mitläufer. Die Stücke sind verrückt andersartig und sprechen vor allem charakterstarke Individualisten an. Und dennoch, lassen sich die Reutlinger bei ihren Designs von den aktuellen Geschehnissen am Modemarkt inspirieren.

Diese Nachricht möchte Yippie Hippie nicht nur Promis überbringen. Deshalb sind Strickmützen und Schals auch oft mit Sternmotiven versehen. An kalten Tagen hüllt sich die deutsche Prominenz gerne mal in den warmen Accessoires des schwäbischen Modemachers ein.

Spaß muss sein ...

... lautet das Motto eines Brands, der sich ideologisch und modisch einen Namen gemacht hat. Die Schals und Mützen mit dem pinken Friedenszeichen ziehen rebellische Geister an, die Lebensfreude ausstrahlen und sich gerne in Retro-Looks zeigen.


| Yves Salomon | Zuhair Murad |