Blusen

Unter Bluse versteht man ein leichtes Oberteil, mit oder ohne Knöpfe. Blusen sind wie gemacht dafür, individuelle Style-Noten zu setzen. So gibt es die Bluse-neben der klassischen Hemdbluse in diversen Variationen z.B mit fantasievollen Verzierungen wie Schleifen, Stickereien oder Rüschen. Ein gängiger Blusentyp zeichnet sich durch den offenen Spaten- oder Reverskragen aus. Aktuell angesagt sind Steh- und Bundkragen, abgenähte Falten, glänzende Synthetikfasern, markante Schulterpolster sowie die Smokingbluse mit verdeckter Knopfleiste und kleinem Hemdkragen.

Designer Luxus Blusen
Seidenbluse von Givenchy

Bekannte Marken: Seidensticker, Ralph Lauren, Van Laack

Getragen von: Eva Mendes, Nicky Hilton, Bar Refaeli
Styling-Tipp: Biker-Jacke und Skinny-Jeans
6.517 Produkte gefunden

Designer-Blusen

Designer-Blusen sind das Herzstück des Kleiderschranks

Festlich und edel, artsy-chic oder dezent aus Baumwolle? Jede von uns sollte auf eine breite Blusenauswahl zurückgreifen können, denn erlaubt ist was gefällt!

Eine Bluse ist ein locker sitzendes Oberteil, dass ursprünglich von Künstlern und Arbeitern getragen wurde. Heutzutage steht die Bluse für das elegante Frauenhemd, dass vor allem zu festlichen Anlässen sowie im Büro zum Einsatz kommt. Doch wird die Bluse auch ganz salopp in der Freizeit als legerer Blickfang getragen, gern in Kombination mit dem klassischem Blazer, einer stylishen Jeans oder einer coolen Lederjacke. Wer es hingegen gerne etwas glamouröser mag, kombiniert die Bluse mit bunten Seidentüchern oder einer filigranen Halskette.  Am häufigsten sind Blusen aus Baumwolle oder Seiden-Material beschaffen.

Es gibt sie mit und ohne Kragen, mit langen oder kurzen Ärmeln. Typischerweise ist die Bluse taillenbetont. Locker sitzend lässt sie sich mit einem Gürtel formen oder figurumspielend tragen. Mit speziellen Nähten und Abnähern versehen, entstehen figurbetonte Modelle. Wir empfehlen folgende Labels: Dsquared2, Marc Cain und 0039 Italy.