Abendkleider

Wer denkt bei extravaganten langen Roben nicht automatisch an glamouröse Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Oscars oder andere Gala-Events. Für Hochzeiten, die Oper oder andere besondere Anlässe sind lange Abendkleider genau die richtige Wahl. Manchmal muss es einfach der große Auftritt sein und das nicht unbedingt in einem schlichten, schwarzen Kleid. Besonders an Abenden wie Silvester dürfen die Kleider üppig mit Pailletten oder in auffälligen Farben glänzen. Auch bei der Bustier- und Rockform gibt es zahlreiche Varianten. High-Heels und eine Abendclutch runden den eleganten Look ab. 

Designer Luxus Abendkleider
Bestickte Abendrobe von Zuhair Murad und Pailletten-Robe von Jenny Packham

Bekannte Marken: Valentino, Marchesa, Zuhair Murad

Jennifer Lopez, Angelina Jolie, Karolína Kurková
Styling-Tipp: Extravagante Accessoires zu schlichten Kleidern
1.862 Produkte gefunden

Designer-Abendkleider

Das berühmteste Cocktailkleid der Welt? Das kleine Schwarze, das durch Audrey Hepburn und „Frühstück bei Tiffany‘s“ in den 50 Jahren sehr berühmt wurde und praktisch eine ganze Generation begeisterte. Es ist allerdings auch heute noch weit verbreitet. Ein elegantes Cocktailkleid ist gedacht für kleine festliche Anlässe wie beispielsweise ein Stehempfang; es wird dadurch definiert, dass es nicht so aufwendig ist wie ein Abendkleid, aber femininer und glamouröser als Casual-Look. Das Cocktailkleid ist sehr körperbetont geschnitten, reicht höchstens bis zu den Waden und besitzt ein dezentes Dekolleté. Top zu kombinieren mit einem kurzen Jäckchen oder einer Clutch. Die Form des Abendkleides geht auf Coco Chanel zurück, die das kleine Schwarze erfand: klassisch-eleganter Schnitt, maximal Knielänge und neutrales Schwarz. Häufig verwendete Stoffe sind Viskose oder Chiffon. Abendkleider – wie von Alberta Ferretti – sind dagegen wesentlich luxuriöser und reichen bis zu den Füßen. Im Schnitt sehr schlank und mit akzentuierter Taille, dazu am besten eine Perlenkette. Lange robenartige Abendkleider wie zum Beispiel vom Luxuslabel Erdem sieht man auf den Roten Teppichen dieser Welt und verzaubern Stars und Sternchen weltweit. Das Label Young Couture by Barbara Schwarzer hingegen designt festliche Abendkleider, die meist knielang sind, mit Spitze verziert und in der Taille gebunden.