Hüte

Hüte sind die zurzeit wohl stylischsten Kopfbedeckungen - Jede Fashion-Freundin, die etwas auf sich hält, wählt zu ihren Looks den passenden Hut. Besonders trendy wirken Hüte im Herren-Stil, wie Melonen oder Fedoras. Im Sommer unverzichtbar ist der Sonnenhut aus Stroh mit extra breiter Krempe, der sofort an Hollywood-Diva erinnert. Kleine Hüte oder Fascinators sind am Abend oder bei Pferderennen und Polospielen passend. Fest steht, Hüte sind ungewöhnlich und fallen auf, sie sind wohl eines des extravagantesten Accessoires auf dem Markt.

Designer Luxus Hüte
Sonnenhut von Melissa Odabash

Bekannte Marken: Stetson, Inverni, Paul Smith

Gesehen an: Diane Kruger, Kate Middleton
Styling-Tipp: Ein großer Sonnnenhut zum Maxidress
698 Produkte gefunden

Designer-Hüte

Viele Jahre lang galten sie als uncool, spießig oder man trug sie einfach nur zum Karneval, inzwischen liegen Hüte allerdings wieder voll im Trend. Mit einem Hut lässt sich jedes Outfit im Nu zu einem stilsicheren Look machen. Nicht nur schützen Hüte vor der Sonne - sie sehen gleichzeitig auch noch richtig gut aus. Hüte sind mittlerweile in den verschiedensten Varianten erhältlich. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich lieber elegant, sportlich, trendy oder edel kleidet, ganz sicher findet sich für jeden Geschmack und jeden Stil etwas Passendes.Vor allem Cowboy-Hüte sind wieder groß im Kommen. Was in den USA längst Kult ist, wird hierzulande gerne noch skeptisch beäugt. Doch mittlerweile gibt es auch hierzulande zahlreiche neue Modelle mit feinen Details wie Perlen oder Bändern, bei denen sicherlich keine Wünsche offen bleiben. Dazu trägt man natürlich den waschechten Westernlook mit karierten Hemden bzw. Blusen und Jeans. Nicht nur Cowboy-Hüte, sondern auch andere Modelle, auf denen Applikationen angebracht sind, werden gerne getragen: Blumen, Spitze und viele andere Extras, die an den typischen Hippie-Stil erinnern, veredeln jetzt jedes noch so schlichte Modell und machen es zu einem absoluten Blickfang. Für den Strand bietet sich dagegen der große Schlapphut an. Er zeigt sich in zahlreichen farbenfrohen Designs und erinnert nach wie vor an den mondänen Stil großer Filmdivas und schützt vor der blendenden Sonne.

Trilbys - der Klassiker für Damen und Herren

Wer es dagegen etwas eleganter und cooler mag, wählt einen klassischen Trilby. Dieser eignet sich sowohl für Herren als auch für Damen und ist in den verschiedensten Designs erhältlich: Ob in schwarz, weiß, im Nadelstreifen-Look, aus Stroh mit einem bunten Stoffband oder auch in Grau, es gibt unzählige Modelle, die zu jedem Outfit passen. Ein Trilby lässt sich sowohl tagsüber zu einem gewöhnlichen Outfit mit Jeans und T-Shirt tragen als auch zu einem schicken Look für den Club. Ganz egal, für welchen Hut man sich entscheidet - dieses Trend-Accessoire sollte in diesem Jahr in keinem Schrank fehlen!