Designer
3 A B C D E F G H J K L M N O P R S T V Z

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Totes

(904 Produkte)
Kalbsleder-Shopper Minford
Burberry, London
€ 8.50
€ 1.250,00
Handtasche Large Pilot aus Leder
Rag & Bone
€ 8.50
€ 925,00
Turquoise Canvas Ricky Tote
Ralph Lauren Collection
€ 8.50
€ 900,00
€ 450,00
Gestreifter Leder-Shopper
Michael Kors
€ 8.50
€ 295,00
Shopper Super Quilted
Love Moschino
€ 8.40
€ 224,00
Shopper Ville
Courrèges
€ 8.40
€ 980,00
Olive Tote in Electric Blue Lemonade
Marc by Marc Jacobs
€ 8.50
€ 75,00
Shopper Hampton
Belstaff
€ 8.40
€ 1.045,00
Leather Tote
Emilio Pucci
€ 8.50
€ 909,00
€ 636,00
Tote in Black
Nancy Gonzalez
€ 8.50
€ 3.525,00
Shopper Hampton
Belstaff
€ 10.00
€ 1.045,00
Henkeltasche Manzoni aus Leder
Valextra
€ 8.50
€ 2.750,00
Shopper Sophia
Juicy Couture
€ 8.40
€ 200,00
Leder-Shopper Medium Harper
Michael Kors
€ 8.50
€ 289,00
€ 202,00
Beuteltasche Vaughan aus Leder
Anya Hindmarch
€ 8.50
€ 1.195,00
Shopper Shopping bag
MM6 Maison Martin Margiela
€ 8.40
€ 490,00
€ 343,00
Handtasche aus Leder mit Fransen
Valentino
€ 8.50
€ 1.250,00
Fransen-Shopper aus Leder
Valentino
€ 8.50
€ 1.980,00
Tasche Beckett
Stella McCartney
€ 9.00
€ 735,00
Shopper Beckett
Stella McCartney
€ 10.00
€ 735,00
Handtasche aus Two-Tone-Leder
Marc by Marc Jacobs
€ 8.50
€ 590,00
Shopper Calcutta
Etro
€ 8.40
€ 420,00
Leder-Clutch Moon
J.W.Anderson
€ 8.50
€ 819,00
Tote Bag mit McQ-Alphabet-Streifen
Alexander McQueen McQ
€ 15.00
€ 150,00
Tasche Lil Tate
Marc by Marc Jacobs
€ 10.00
€ 170,00
Mittelgroßer Shopper Lucien
Sonia Rykiel
€ 10.00
€ 595,00

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Designer-Totes

Totes haben nichts mit dem Tod zu tun, sondern mit Glamour! Schließlich sind wir im Modeland unterwegs, der Begriff stammt selbstverständlich aus dem Englischen und bedeutet „Tragetasche“. Jedoch sind Totes keine schlichten Taschen – Totes sind definitiv der neue Taschentrend. Die ultrastylishen Modelle zeichnen sich durch einen kurzen Henkel aus, man lässt sie am Unterarm oder Handgelenk baumeln. Das strahlt Eleganz und Haltung aus. Deshalb die Taschengröße auch immer unbedingt der eigenen Körpergröße anpassen, sonst sieht der ganze Look unförmig aus. Totes-Don‘ts sind deshalb: Zu großes Format, Tasche in der Hand halten und Henkel über die Schulter schieben. Angesagt sind die trendigen Totes-Modelle von Marc Jacobs („Marc“), Louis Vuitton („Canvas“), Castro, Stella McCartney, Juicy Couture oder French Connection („Urban Bag“). Super elegant, aber durch das etwas kleinere Format leider nicht immer praktisch: Wer gerne eine halbe Drogerie mit sich herumträgt oder auf Shoppingtour geht, greift besser zur Shoulder Bag.

Trend-News
22.11.12 Tote Bags - Steife Tote Bags mit klarem Statement!

Anzeigen
Designermode von A-Z: FASHIONHYPE.com
Währung wählen: