Tuniken

Vor 2000 Jahren war die Tunika ein beliebtes Untergewand bei den Römern.  Sie war aus zwei rechteckigen Stoffstücken angefertigt, die nur auf den Schultern durch sogenannte Fibeln miteinander verbunden war und bei den Männern bis zu den Knien und bei den Frauen bis zu den Knöcheln reichte. Heute gehört die Tunika zu den beliebtesten Klassikern der Damenmode. Für jeden Topf gibt es einen passenden Deckel und so gibt es für jeden Typ Frau die passende Tunika. Die Designer lassen entwerfen die verschiedensten Modelle, z.B in der Multicolor-Version aus Seide oder in der pastellfarbener Baumwolle.

Designer Luxus Tuniken
Verzierte Print-Tunika von Etro
Alessandra Ambrosio, Rachel Zoe und Madonna lieben die Tunika
Styling-Tipp: Die Seidentunika zu Flared-Leg-Jeans kombinieren!
414 Produkte gefunden

Designer-Tuniken

Von der Antike bis ins 21. Jahrhundert - Die Tunika ist ein zeitloses Schmuckstück

Über zwei Jahrtausende hinweg hat die Tunika sich etabliert und taucht heutzutage in allen Varianten auf. Die Designer erfinden den römischen Klassiker immer wieder neu und lassen sie in neuem Glanz erscheinen. Beispielsweise lassen heute schmale Ärmel in Halblänge oder ein viereckiger Ausschnitt die römische Herkunft erkennen und vermitteln in Kombination mit stylischen Printmotiven, topmodern den eleganten Charme der Antike. Tuniken eignen sich optimal um lange Beine zu inszenieren. Am besten mit einem eleganten Bleistiftrock und angesagten Wedges, oder die Tunika als cool-elegantes Top zum Aufpeppen von Casual-Jeans einsetzen. Von stylishen U-Boot-Ausschnitten im 80erJahre-Look, aufregenden Materialmixen und einer sexy Minilänge gibt es die perfekte Tunika für jeden Typ.

Die moderne Tunika ist eine Abwandlung der klassischen Bluse

Locker und zumeist hüftlang stellt sie die Brücke zwischen Oberteil und Kleid. Tuniken eignen sich hervorragend als hübsche Strandbekleidung. So lässt die Auswahl an Tuniken in der exklusiven Strand- und Bademode, vor allem in der transparenten Version, den Bikini stilvoll hervorblitzen ohne aufdringlich zu wirken. Eine bunte Tunika versetzt in Sommerlaune - fabelhaft sind die Muster von Emilio Pucci. Eine weiße Tunika aus gehäkelter, leichter Wolle lädt dazu ein, den sonnengeküssten Teint zu betonen. Die Tunika gibt es klassisch aus Baumwolle - diese Modelle sind wie gemacht für den Alltag, wenn es mal casual aber dennoch nicht zu lässig hergehen soll. Es gibt sie jedoch auch edel und festlich z.B aus Chiffon - mit aufwendigen Stickereien, verziert mit edlen Perlen oder Swarovskisteinen. Die feinen Tuniken von Matthew Williamson und Roberto Cavalli lassen sich auch am Abend in Szene setzen.