Dressed in Black

Das „kleine Schwarze“ ist unbestreitbar ein Trend für die Ewigkeit.

Das perfekte Abendkleid, das ideale Cocktailkleid oder auch einfach das umwerfende Ausgehkleid vereint dieses kleine Fashionwunder in einem. Dabei ist Schwarz nicht gleich Schwarz. Oder doch? Bei lauter kleinen schwarzen Kleidern, kann es schon mal ein bisschen eintönig werden und welche Frau möchte schon eine von „vielen“ sein. Kleine Highlights wie ein farbiger Taillengürtel, eine funkelnde Brosche am Träger, oder an einer anderen unüblichen Stelle, verwandeln das „kleine Schwarze“ in einen Eyecatcher.

Auch die Schuhe können einen farblichen Kontrast zum schwarzen Dress bilden. Stylingtipp: Kombinieren Sie schulterfreie schwarze Kleider mit einem Taillengürtel in einer kräftigen Farbe, wie Pink oder auch Blau, und wählen Sie die dazu passenden Schuhe. Blonde Frauen sehen mit pinken Highlights einfach atemberaubend aus, brünette Damen stehen dagegen Grün und Blau hervorragend. Sowie Schuhe und Gürtel einen tollen Kontrast bilden, sorgt geschmackvoller Schmuck für den nötigen Glamour für kommende Party oder das ersehnte Date. Egal, ob Gold oder Silber zu Schwarz passt einfach alles.