Layering Looks

Der perfekte Trend-Look für den Frühling!

Mindestens zwei Mal im Jahr setzen wohl fast alle von uns auf den Lagen-Look. Es ist nicht mehr richtg kalt und auch noch nicht warm. Was zieht man da bloß an? Das Beste was man in dieser Zeit machen kann ist zu Schichten. Eine Lage Kleidung über die andere. Der Style-Faktor sollte dabei jedoch nicht zu kurz kommen!

Hier die coolsten Lagen-Looks der Saison:

  1. Maxirock mit Booties, Cardigan, kurzer Lederjacke und einem lässigen Beanie kombinieren. So bleiben Füße sowie Ohren warm und der geliebte Rock darf schon vor dem Sommer ausgeführt werden!
  2. Elegante Kleider werden mit einem dicken Daunenmantel, großem Kaschmir-Schal und eleganten Lederhandschuhen wetterfest.
  3. Luftig leiche Blusen kuscheln sich gerne unter Grobstrickjacken ein. Noch eine Lederweste drüber, die passende Skinny Jeans nicht vergessen und der Lagen-Look ist perfekt.
  4. Jeansjacken dürfen über ein lässig gestreiftes Longsleeve getragen mit nach draußen. Daunenjacke on top und für eine coole Kopfbedeckung sind Hüte jetzt genau das Richtige.

 

Hier noch einmal die wichtigsten Tipps für den selbstkreierten Lagen-Look:

  1. Auf wärmende Materialien setzen wie Kaschmir, Leder, Baumwolle und Daunen.
  2. Materialmix, wie fließender Chiffon zu Grobstrick, symbolisiert den Übergang der Jahreszeiten und sieht auch noch toll aus.
  3. Für Farbakzente winterliche Erdtöne mit frühlingshaft frischen Farbtönen mixen.
  4. Schnelle Helfer für den Übergang sind kuschelige Mützen, Strumpfhosen, große Schals, Fellkragen und Lederhandschuhe.

Hier geht es zu den Layering Looks 2012.(ad)