Orientalische Looks

Sesam öffne dich! Mit den Looks aus 1001 Nacht sieht man nicht bloß auf dem Basar toll aus.

Wenn es draußen stürmt und regnet träumt man sich gerne in weit entfernten Länder. Wie schön, dass Mode ebenso weite Reisen erlaubt. Einfach ein trendiges Teil geschnappt und schon sind wir in Gedanken weit weg, in aufregenden orientalischen Tagträumen vielleicht. Welch ein Glück für alle Fernweh geplagten Fashionistas, denn prunkvolle Kleidung wie aus 1001 Nacht ist jetzt total angesagt! Auffällige Verzierungen, Stickereien und dekorative Borden machen jedes Outfit zum Neidobjekt und die Trägerin zum absoluten Hingucker. Der Style ist opulent aber nicht übertrieben. Lieber gezielt einzelne besondere Stücke tragen und reduzierten Teile dazu kombinieren. Das wirkt modern und nicht verkleidet. Am Tag passen Tunikablusen oder Brokatjäckchen zur Jeans und am Abend dürfen bestickte Capes, verzierte Röcke oder edle Sarouel Hosen ausgeführt werden. Die Materialien dabei sind Brokat, Samt und Seide. Am glamourösisten wirkt das Styling in gedeckten Farben wie Schokobraun, Schwarz oder Rubinrot. Toll dazu ist goldener Schmuck. Übrigens ist ein Ring mit auffälligem Ornament ein schöner Einstieg für alle, die den Look erst ausprobieren wollen! (js)