Pailletten und Schmucksteine

Pailletten und Schmucksteine schmücken dieses Jahr ihren Kleiderschrankinhalt

Es funkelt und glitzert überall auf Jacken, Blusen, Shirts Hosen oder Röcken. Und nicht mehr nur im Nachtleben. Auch am Tag bringen sie ein wenig Glanz in den Alltag. Neu ist der Funkeltrend nicht. Schon in der Disko Ära der 70er und auch später in den 80 er Jahren prägten Pailletten und Schmucksteine den Look. Der totale von Kopf bis Fuß Look in schrägen Anzügen ist allerdings passee. 2010 funkelt es deutlich dezenter, cooler und stylischer!

Styling: Man nehme ein Teil mit Pailletten oder Schmucksteinen und setzt es bewusst als Outfit Highlight ein, dazu kombiniert man untypisches im Stilbruch. Die besten Kombipartner sind Jeans, leichter Strick oder grobes Material. Sprich Jeansshorts zu Paillettenshirt oder eine coole Paillettenshorts zu einem derben Jeanshemd oder Strickjäckchen. Streifen, Karos und andere Muster eignen sich auch wunderbar als Partner. Seien sie experimentierfreudig und modemutig. Je zufälliger das Outfit wirkt desto besser.

Labels: Beyond Vintage, Haute Hippie, Literature Noir