Von Tigerlilly und Winnetou

Die Indianer kommen! Mit buntem Schmuck im Ethno-Style gehen wir auf Streife in die Fashion-Prärie.

Wo sind alle Indianer hin? Also bei genauerer Betrachtung sehe ich sie dieser Tage überall auf den Straßen herumschleichen. Um sie zu entdecken muss man nämlich nicht mal ein Experte im Spurenlesen sein. Ihr Erkennungszeichen: Bunte Perlenarmbänder. Wie ehemals in den ewigen Jagdgründen erfreut sich der traditionelle Ethno-Schmuck großer Beliebtheit unter den Fashion-Fuß-Indianern. Wie sie diesem weltweit verbreiteten Stamm beitreten können? Na, ganz leicht. Suchen Sie sich einen Freund mit dem Sie die Blutbrüderschaft besiegeln und dann...Nein, Spaß beiseite. Schnappen sie sich mindestens eines dieser Perlenarmbänder, noch schöner sind zwei oder drei Reifen in verschiedenen Farben und Größen und schon sind sie dabei. Kinderleicht also. Genau wie das passende Styling. Am coolsten wirkt der Schmuck zu weißen Basisc oder wer es ein wenig derber mag, zu trendigen Jeanshemden. Bloß den Federschmuck am Kopf sollten sie dazu lassen. Außer Sie sind auf dem Weg zu einem der heißen Musik-Festivals in diesem Sommer. (js)