Die coolsten Print T-Shirts des Sommers

, , Kommentar schreiben

Vornehme Zurückhaltung war gestern: Print T-Shirts sind unsere neuen Favoriten im Kleiderschrank! Wir stellen die schönsten Modelle des Sommers vor und zeigen, dass der Trend nicht nur lässig und cool, sondern auch vielseitig sein kann.

Print T-Shirts mit Marke und Logo

Es ist nicht gerade à la Parisienne, die Marken, die man trägt, zur Schau zu stellen – ein Kenner erkennt auch ohne Logoprint, was Mademoiselle trägt oder auch nicht trägt. Im Rest der Welt jedoch sind plakative Print T-Shirts momentan überall zu sehen, geziert mit Markennamen, Logos und ikonischen Brand-Kennzeichnungen. Star-Bloggerin und Unternehmerin Chiara Ferragni macht es vor und zeigt sich auf Instagram (@chiaraferragni) mit ihrem Sohn mit Gucci Print im zuckersüßen Partnerlook:

Chiara Ferragni mit ihrem Sohn in Print T-Shirts von Gucci

Print T-Shirts mit Message und mehr

Wer es dennoch etwas mehr Understatement mag, muss trotzdem nicht auf den Print-Trend auf Shirts und Sweats verzichten. Schön sind ebenso Shirts mit starker Message, bunten Mustern oder einfach einem coolen Motiv, was jedes Outfit sofort aufpeppt und besonders macht. Erlaubt ist, was gefällt: ein einzelnes Wort in blasser Schrift ist ebenso möglich wie bunte All-Over Prints in Knallfarben.

How to wear: Print T-Shirts

Print T-Shirts sind lässige Begleiter für jedes Event, das keinen schicken Dresscode erfordert, und somit auch für Shopping-Sprees, Cafébesuche, Spaziergänge, Festivals & Co ideal. Besonders cool wirken die schönen T-Shirts mit kurzen Shorts, wie zum Beispiel gesehen bei Jessie Bush (@wethepeoplestyle) bei Instagram. Wem mit Shorts und Shirt der feminine Touch fehlt, kann auch auf weite Röcke (für Mutige: ebenfalls mit Prints!) zurückgreifen und das T-Shirt in den Bund stecken. Der Look schmeichelt nicht nur der Figur und zaubert eine schöne Taille, sondern macht das T-Shirt sofort ladylike.

Jessie Bush auf Instagram mit Print-Shirt und lässiger Jeans Shorts

 

Die Print T-Shirt Favoriten unserer Redaktion:

 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht