#Stargirl ist da – die neue Ana Alcazar Frühjahrskollektion

, , Kommentar schreiben

Inspiriert von Ghetto Styles, Street Culture und den ambitionierten Botschaften der Hip-Hop Szene – die neue Kollektion #Stargirl des Münchner Designerlabels Ana Alcazar bringt High Fashion zurück auf die Straße. Dabei steht die neue Kollektion für Leichtigkeit, Offenheit und Freiheit. Und scheint mit ihren Materialmixes und Prints die ganze Welt in Einklang zu bringen.

Stargirl Collection

#Stargirl – der Look: In love with diversity

Die #Stargirl Kollektion begrüßt die Saison farbenreich und mit Begeisterung für Vielfalt. Sie mischt edle Urban Fashion und hippe Subculture Styles mit der Lust an der Provokation. So entstehen Looks, die fly und flashy sind. Und immer auch Eigensinn und Identität ausdrücken.

Materialmixes, Prints, fließende Stoffe mit Bling-Bling Details und Ethno-Akzente gehen locker miteinander um. Maxikleider, Jumpsuits, A-Linien-Pieces und Off-Shoulder-Looks zeigen sich open-minded und remixen auf schlichten Cuts verschiedene Stile.

Das Münchner Designerlabel bringt im Frühjahr 2017 Stilelemente verschiedener Kulturen zusammen. Und schafft genau dort Verbindungen, wo eigentlich Grenzen sind. Egal, ob folkloristische, florale Prints oder Paisley-Muster, Häkeloptik oder fließende Stoffe – die Kollektion ist eine weltumspannende Ode an das Miteinander und die pure Lust, zu leben.  Das zeigt sich auch an der Farb- und Materialvielfalt – Knallfarben mischen sich mit lieblichen Tönen, Blumen brechen auf Seidenstoffen durch Schwarz oder Weiß. Pastell meets Spitze meets Ajour meets Ethno. Das Ana Alcazar Gefühl dieses Sommers ist so frei wie die Looks.

Alcazar_stargirl

Never stop moving – das Making-of

Create your own style. And your own moves. – genau das drückt auch die #Stargirl Kampagne aus, die Accessoires wie Ghettoblaster, Sneakers und Caps so unverkennbar machen.

Eine alte Fabrikhalle mit überdimensionierten Fenstern war die Kulisse für das mehrtägige Shooting. Denn dort war genug Raum für die künstlerischen Einlagen der fünf Street Style Dancer und ihre atemberaubenden Jumps. Beim Shooting selbst vibrierte nicht nur der Boden, sondern die ganze Atmosphäre war wie elektrisiert. Der Spirit am Set pulsierte vor purer Energie. Aus den Boxen dröhnten Hip-Hop Sounds, die Artists waren in ihrem Element und standen keine Sekunde still. Ein Move jagte den nächsten und das alles, um das Model und die neuen Looks in Szene zu setzen. Die Inszenierung mit Powermoves, Footworks and Freezes macht aus den Kollektionsteilen Street Culture. Und schafft es damit, Subculture-Styles, die längst Teil der Fashion-Szene sind, salonfähig zu machen.

Neue Kollektion von Ana Alcazar

Entdecke die Looks der neuen Ana Alcazar Frühjahrskollektion

Never stop moving – urbane Kreativität drückt sich aus. Music, Moves und Styles. Mutige Steps. Immer wieder neu. Immer wieder anders. Immer individuell.

So – show who you are. Deine Persönlichkeit. Deine Weltsicht. Deinen Style.

You’re a #StargirlFrühling Sommer 17

Ana Alcazar Frühling
Ana Alcazar

 

Ihr Kommentar

(*) Pflichtfeld, Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht